Beliebte Sorten von Geißblatt und deren Eigenschaften

Inhalt des Artikels:


Video - ist essbar und zugleich eine Zierpflanze, deren Beeren sind sehr hilfreich. Damit können Sie nicht nur Krankheiten heilen, sondern auch Ihren Garten perfekt dekorieren. Heute gibt es eine Vielzahl von Geißblatt-Sorten, die in ihrem Gebiet gepflanzt werden können. Mit seiner Hilfe schmücken Sie Lauben oder Bögen schön, schaffen Sie eine Hecke usw. Zu diesem Zweck können Sie dekorative Formen dieser Pflanze auswählen. Die meisten Sorten erfordern keine besonderen Bedingungen und komplexe Pflege. Sie sind nicht skurril und kommen gut mit anderen Pflanzen in der Nachbarschaft aus. Es ist durchaus möglich, in den eigenen Parzellen mehrere Sorten zu pflanzen, die sich in Form, Höhe, Fortpflanzungsart und Blüte unterscheiden.

Dekoratives Geißblatt

instagram story viewer

Viele Gärtner bauen auf ihren Parzellen gerne eine Pflanze wie dekoratives Geißblatt an. Dies liegt vor allem daran, dass es als gute Dekoration dienen kann. Ihre Knospen sehen sehr schön aus und haben ein angenehmes Aroma. Während der Sommersaison werden diese Blumen und danach die Beeren für das Auge angenehm sein.

Es gibt über 200 Arten von dekorativen Geißblättern. Von der Sorte können mehrere Sorten unterschieden werden, die am häufigsten bei Hobbygärtnern anzutreffen sind. Dazu gehören: Kaprifol, Brown, Gerald, Henry, Albert und mehr.usw. Alle diese Sorten sind lockig und können in einigen Jahren eine ziemlich große Fläche flechten. Sie unterscheiden sich in Form, Farbe der Blüten, Blätter und Früchte.

Curly Geißblatt kann bis zu 5 Meter hoch werden. Dekorative Sorten sind gegen verschiedene Bedingungen beständig. Sie können im Schatten und in der Sonne wachsen. Mit Hilfe eines Haarschnitts können Reben ihnen leicht die gewünschte dekorative Form geben oder die Liane durch die notwendige Unterstützung lassen. Dieses Geißblatt wird oft für Gartenlauben verwendet. Dekorative Sorten werden durch Stecklinge oder Samen vermehrt.

Lesen Sie auch: Wie bereiten Sie Rasengras für den Winter zu?

Geißblatt Kaprifol

Geißblatt Kaprifol gilt als eine der beliebtesten Sorten und lässt sich sehr leicht pflanzen und pflegen. Sie wächst mit Reben und erreicht schnell eine Länge von 5 - 6 Metern. Es ist eine ideale Note für die Registrierung einer Laube oder eines einfachen Zauns. Ihre Wimpern werden hellgrün und blühen in üppigen Knospen. Um Reben aufzubauen, müssen sie Unterstützung geben. Je höher sie ist, desto höher steigt die Pflanze. Wenn die Rebe die gewünschte Höhe erreicht, muss sie geschnitten werden, um Seitentriebe wachsen zu lassen.

Es ist besser, Kaprifol sofort im Frühjahr an einen festen Platz zu setzen. Der Boden muss gut angefeuchtet sein. Geißblatt kann mit organischen Düngern gefüttert werden. Trotz der Tatsache, dass diese Sorte als winterhart gilt, ist es in den ersten zwei Jahren besser, die Büsche für den Winter mit trockenen Blättern zu bedecken. Im Frühjahr müssen gefrorene Triebe gereinigt werden. Jedes Jahr müssen die Rebstöcke so beschnitten werden, dass sie nicht verwirrt werden, sondern neue Triebe geben. Dann werden sie besser wachsen. Geißblatt-Kaprifol kann sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten wachsen. In der Sonne blüht es jedoch immer mehr. Diese Sorte Geißblatt blüht etwa 3 bis 4 Wochen lang, worauf kleine Früchte erscheinen. Sie reifen Anfang August und schmücken den Busch bis in den späten Herbst.

Honeysuckle Blue Spindel

Honeysuckle Blue Spindel ist eine sibirische Sorte, die mehr essbar als dekorativ ist. Es zeichnet sich durch große Fruchtbarkeit aus. Aus den Früchten dieser Sorte können Sie Marmelade, Kompott, Saft und sogar Wein herstellen. Beeren dieses Geißblattes haben eine längliche Spindelform. Deshalb hat diese Sorte einen solchen Namen. Die Größe der Früchte beträgt meistens bis zu 3 cm, ihre Farbe ist blau, fast schwarz mit bläulicher Blüte. Sträucher dieser Klasse gelten als sredneroslymi. Im Durchschnitt erreichen sie eine Höhe von 2,5 Metern. Die Früchte reifen früh genug.

Reifung, die Früchte der Geißblatt-Blau-Spindel können zerbröckeln. Sie müssen also den Busch beobachten und rechtzeitig ernten.

Geißblatt-Pflege für diese Sorte unterscheidet sich nicht von anderen Pflanzen. Es muss regelmäßig mit organischen Düngern gefüttert und 1-2 Mal pro Woche gegossen werden. Sie können auch mit Stickstoff düngen. Essbare Geißblatt-Sträucher ertragen den Winter, sodass Sie keine Angst haben müssen, sie im Boden zu lassen. Diese Pflanze gehört zur Staude und wird mehr als ein Jahr davon profitieren.

Lesen Sie auch: Lernen Sie Kalanchoe Kalandiva näher kennen. Diese Pflanze ist ein schwach verbreiteter Strauch mit dichten Ästen. Der Busch selbst erreicht normalerweise eine Höhe von 1,8 Metern. Die Früchte haben eine bläulich-blaue Farbe und sind mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt. Wenn die Pflanze richtig gepflegt und nicht angelassen wird, sind die Beeren ziemlich groß - bis zu 3 cm lang.

Geißblatt-Nymphenbeeren sind ziemlich stabil. Sie sind etwas geduscht und haben einen süßen Geschmack ohne Bitterkeit. Viele Gärtner lieben diese Pflanze wegen des duftenden Geruchs, der aus reifen Früchten stammt. Mit einem Busch können Sie im Durchschnitt bis zu 2 kg Beeren sammeln.

Essbare Geißblatt-Sorten haben viele Vorteile. Dazu gehören:


  • Langzeitleben, da Geißblattbüsche 40-50 Jahre lang wachsen können und gleichzeitig jedes Jahr Früchte tragen;
  • -Beeren sind nicht gleichmäßig gewürzt, so dass sie für 3 - 6 Wochen gesammelt werden können;
  • -Früchte sind sehr nützlich und verlieren während der Verarbeitung nicht ihre heilenden Eigenschaften.
  • -Geißblattbüsche sind resistent gegen Schädlinge und Krankheiten, so dass sie nicht mit Chemikalien behandelt werden müssen;
  • widerstandsfähig gegen verschiedene Wachstumsbedingungen, Boden und Temperatur;
  • Aufgrund der schönen Blüte im Frühling kann sogar eine essbare Geißblatt-Geißblattart als Nymphe zu dekorativen Zwecken verwendet werden.
Lesen Sie auch: Reproduktion von Johannisbeer-Stecklingen

Alle diese Vorteile können die Auswahl dieser Sorte beeinflussen. Es sollte beachtet werden, dass die ersten Beeren erst nach einem Jahr beim Pflanzen eines Busches erscheinen können. Sie können diese Sorte durch Stecklinge anbauen. Gleichzeitig die Stecklinge abschneiden und abends besser pflanzen.

Geißblatt-Aschenputtel

-Geißblatt-Aschenputtel sowie Nymphe bezieht sich auf essbare Sorten. Es reift sehr früh. Der Busch hat eine große Krone, wird aber nur 0,6 Meter hoch. Die Beeren werden normalerweise groß und haben eine dunkle Farbe mit blauer Patina, einer glatten Oberfläche und einer ovalen Form. Der Geschmack der Frucht ist süßsauer und der Geruch erinnert an Erdbeergeschmack. Die Länge der Beeren beträgt normalerweise 1,7 cm

Grade Cinderella ist hochresistent und besitzt eine hohe Resistenz gegen verschiedene Schädlinge und Krankheiten. Er braucht keine besondere Pflege. Es reicht aus, es regelmäßig zu gießen.

Grade Cinderella ist selbst wiederkehrend. Ohne Bestäubung wird es keine Beeren geben. Neben ihm müssen Sie verschiedene Geißblattformen pflanzen, die sich selbst bestäuben und die Büsche von Aschenputtel bestäuben. Zu diesen Arten gehören Kamchadalka und Tomichka.

Wenn Sie auf Ihrer Baustelle Geißblatt pflanzen möchten, sollten Sie zuerst entscheiden, für welchen Zweck es dient. Wenn Sie nur den Bereich oder den Pavillon mit Wimpern und Ranken dekorieren möchten, können Sie das dekorative Geißblatt wählen. Wenn Sie eine große Ernte ernten, Marmelade herstellen und die Früchte für medizinische Zwecke verwenden möchten, sollten Sie aus essbaren Sorten wählen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften und verschiedene Früchte. In jedem Fall sind sie reich an Vitaminen, die für den Körper sehr vorteilhaft sind.

Verschiedene Sorten von Geißblatt - Video

Anbau Dinocentre: Reproduktion und Pflege im Freiland

Anbau Dinocentre: Reproduktion und Pflege im FreilandLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Beschreibung Pflanzenvorbereitung und Pflanzung Anbau von Open-Air-Zentren Reproduktion des "gebrochenen Herzens" Samen Abteilung des Busches Stecklinge DICENTER im Landsc...

Weiterlesen
Das rechtzeitige Pflanzen von Flieder und die richtige Pflege ergeben ein gutes Ergebnis

Das rechtzeitige Pflanzen von Flieder und die richtige Pflege ergeben ein gutes ErgebnisLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Bush Beschreibung Platz zum Pflanzen Wann zu pflanzen Vorbereitung der Flieder für das Pflanzen Flieder pflanzen Wie kümmert es dich? Beschneiden Flieder Strauchbildung Zusä...

Weiterlesen
Juniper Blue Alps ist immer schön

Juniper Blue Alps ist immer schönLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Grade Blue Alps - Beschreibung Juniper Blue Alps - Pflanzen, Reproduktion und Pflege Foto des Wacholders im LandschaftsdesignVideo über die Besonderheiten des Wacholders der...

Weiterlesen
Instagram story viewer