Pilzgiftpilze auf dem Rasen - was tun?

Vor mehr als drei Jahren habe ich mit meinem Mann eine Datscha gekauft und ein Grundstück vor dem Haus gepflanzt. Alles war gut, bis in diesem Jahr, nach dem nächsten Regen, Pilzpilzpilze auf dem Rasen auftauchten, was ich nicht damit machen werde. Sobald es regnet oder der Ehemann den Rasen bewässert, erscheinen weiße Hüte. Wie zu sein

Jeder Gärtner möchte einen gepflegten und schönen Rasen auf seinem Grundstück haben, aber manchmal verwelken Haubentaucher diesen Traum. Das Auftreten von Pilzen auf dem Rasen verursacht entweder zu feuchte Erde oder zu sauren Boden. Gleichzeitig ist die Qualität des Bodens, in dem die Pilze wachsen, immer auf einer Höhe, da die Pilze nicht in einer ungesunden oder wenig günstigen Umgebung überleben. Alles wäre gut, aber die Pilze geben während des Wachstums solche Substanzen ab, deren übermäßige Auswirkung auf den Boden wirkt und kahle Stellen auf dem Rasen verursacht. Pilze vermehren sich mit Sporen, die sich durch die Luft bewegen und auf den Boden fallen, sie anstecken und die Parzellen verdunkeln. Außerdem sind diese Bereiche mit Pilzen überwachsen. Wenn Sie den Boden rechtzeitig reinigen, gibt es keine Probleme mit dem Auftreten von Pilzen.

instagram story viewer

Lesen Sie auch: Kochen von leckeren Hähnchenröllchen mit Pilzen

Es gibt die einfachsten und kostengünstigsten Methoden für die Rasenpflege, die von Pilzen betroffen sind:

  • Bewässerung reduzieren, um übermäßige Bodenfeuchtigkeit zu vermeiden. Feuchtigkeit kann auch durch übermäßigen Schatten auf dem Rasen verursacht werden. Nehmen Sie sich daher die Mühe, Bäume oder Büsche zu dünnen, die Schatten verursachen können.
  • Pilzfreiheit, manuell durchführen, sehr vorsichtig, um die Verbreitung von Pilzsporen nicht zu provozieren. Dies kann mit einem kleinen Messer erfolgen. Sie müssen die Champignons halten, schneiden und in einen Eimer oder einen anderen tiefen Behälter geben.
  • Reinigen Sie den Rasen von Laub und anderen biologisch abbaubaren Ablagerungen, was ein günstiges Umfeld für das Wachstum von Pilzen bietet. Fallendes Laub verdirbt nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild des Rasens, sondern wirkt sich auch positiv auf das Wachstum des Myzeliums aus. Verwenden Sie dazu einen Rechen oder ein anderes Werkzeug.
  • Achten Sie darauf, alte Stümpfe zu entfernen, auf denen häufig Giftpilze erscheinen. Es gibt viele Methoden, um Stümpfe und alte Wurzeln loszuwerden, von chemisch bis mechanisch.
  • Im Herbst den Rasen mit Sand wecken. Wählen Sie gleichzeitig den Sand mit der kleinsten Korngröße.
Lesen Sie auch: Machen Sie sich mit dem wundervollen Thuja des Western Teddy

vertraut. Zusätzlich zu den oben genannten Methoden gibt es eine Reihe komplexerer Verfahren, um Pilze auf dem Rasen zu entfernen:

  • Bodenbelüftung. Dieses Verfahren wird auf verschiedene Arten durchgeführt. Für die manuelle Arbeit im Garten reicht ein spezieller Belüftungsrechen aus: Wenn Ihr Rasen eine große Fläche einnimmt, lohnt es sich für mehr Effizienz, sich einen Elektro- oder Benzinbelüfter zu kaufen. Dieses Verfahren sollte nach jedem dritten Rasierrasen durchgeführt werden. Tauchen Sie die Zähne während des Belüftungsprozesses um höchstens zehn Zentimeter ein. Die Skarifikation sollte zu Beginn und am Ende der Saison( Frühling, Herbst) erfolgen.
  • Anwendung von Düngemitteln. Behandeln Sie den Boden mit organischen Düngern und Antiseptika, die die Bodenpflege erheblich unterstützen. Die Kupfersulfatlösung eignet sich am besten für den Düngemittelprozess: 20 Gramm Pulver auf 10 Liter Wasser verdünnen. Sprühen Sie den Rasen maximal einmal im Monat mit dieser Zusammensetzung.

Wichtig! Denken Sie daran, dass die Entfernung von Pilzen durch aggressive Chemikalien zur Verschlechterung von Rasengras führt und die Bodenqualität verringert. Dies kann sich auf die weitere Pflege auswirken.

Außerdem haben viele Experten auf dem Gebiet der Landwirtschaft geraten, die oberste Erdschicht mit zehn Zentimetern zu entfernen, wodurch das Myzelium, das der Nährboden für alle Pilze auf Ihrem Rasen ist, entfernt werden kann. Denken Sie daran, dass Sie nach einer solchen Prozedur die Aussaat von Gras aktualisieren müssen, aber Sie sollten nicht auf diese Methode auf diese Methode hoffen, da das Mycel um 50 Zentimeter oder mehr in den Boden einwachsen kann.

Lesen Sie auch: Wie lange hält ein Rasen, der keinen Haarschnitt benötigt, für wie viele Jahre?

Viel Glück im Kampf um einen sauberen und gepflegten Rasen!

Spektakuläre Ausstellung im Landschaftsdesign - Kastanienbaum

Spektakuläre Ausstellung im Landschaftsdesign - KastanienbaumLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Ohne den geringsten Fehler Drei Muttern für Cinderella Frühlingsboompflanzung Die Geheimtechnik Besonders gefährliche Krankheiten und Sc...

Weiterlesen
Pflanzung und Pflege von Buchsbaum in der Region Leningrad

Pflanzung und Pflege von Buchsbaum in der Region LeningradLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Beschreibung der Schachtel Anpflanzen der Schachtel Pflanzenpflege Schneiden der Schachtel - Video Das vor kurzem einge...

Weiterlesen
Was tun, wenn Hippeastrum blüht?

Was tun, wenn Hippeastrum blüht?Landschaftsbau

Inhalt des Artikels: Hippeastrum-Vegetation nach der Blüte Ruhezeit für Hippeastrum Gewusst wie: Hippeastrum wachsen - Video Hippeastrum ist ber...

Weiterlesen
Instagram story viewer