Wie man mit Mehltau in Trauben umgeht

Inhalt des Artikels:

.

Wenn vor Pilzkrankheiten der Trauben nicht zu oft an sich selbst erinnert wurde, wird dieses Problem jetzt dringlicher. Eine der häufigsten Krankheiten war die Oidiumkrankheit der Trauben, die in allen Regionen des Landes eine wachsende Zahl von Pflanzen befällt und den Winzern große Schwierigkeiten bereitet.

Was ist Oidium?

Oidium ist die häufigste Pilzerkrankung, die andere Namen hat - Aschenbecher oder Mehltau. Sein Erreger lebt ausschließlich von lebenden und grünen Geweben. Echter Mehltau macht Traubenbeeren ungeeignet für den Verzehr und für die Herstellung von Wein aus ihnen.

Die größten Epidemien von Oidium treten nach Winterfrösten auf (die Temperatur sollte nicht unter -30 ° C fallen). Die Sporen der Krankheit persistieren unter den Augenschuppen, und wenn die Temperatur auf +18 ° C... + 25 ° C ansteigt, beginnen sie zu keimen. Fördert die Entwicklung des Pilzes und hoher Feuchtigkeit. Aber Regen kann erheblich verlangsamen und in einigen Fällen auch seine Verbreitung stoppen.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Infektion zu verringern, müssen Traubensorten ausgewählt werden, die eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten aufweisen, überschüssige Triebe entfernen, kranke Pflanzenteile abschneiden und verbrennen. Verwenden Sie keine Dünger mit einem Überschuss an Stickstoff.

Symptome der Krankheit

Die Symptome von Oidium, die sich zu verschiedenen Zeiten des Jahres manifestieren, unterscheiden sich.

Lesen Sie auch:Video: Wie man Betten in der Datscha mit eigenen Händen macht

Die folgenden Zeichen erscheinen im Frühling:

  • Gelbfärbung von jungen Trieben und Blättern, die mit einer schmutzigen weißen Schicht bedeckt sind, ähnlich wie Mehl.
  • Die Kanten an den Blättern verwelken und rollen sich.
  • Unter einem weißen Überzug auf grünen Trieben beginnen braune Flecken zu erscheinen. Wenn Sie versuchen, die Plaque zu entfernen, dann riecht es nach faulen Fischen.
  • Bei einer starken Läsion ist das Wachstum der Sprosse gestört und ihr Gewebe beginnt zu sterben.

Im Sommer sind diese Symptome etwas anders:

  • Blumen und junge Trauben verdorren, und die Blätterkämme werden brüchig.
  • Während sie wachsen, sind die jungen Beeren mit dunklen Flecken bedeckt, und später erscheint das Netzmuster auf ihnen und seine Prüfung findet statt.
  • Die Beeren beginnen zu knacken und zu verfaulen. Die Entwicklung der Krankheit auf ihnen kann bis zur Ernte weitergehen.

Vorbeugung und Kontrolle der Krankheit

Wenn Mehltau auf Trauben gefunden wurde - wie man damit umgeht, wird ein sehr drängendes Problem. Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Pilzkrankheit loszuwerden.

Lesen Sie auch:Mögliche Probleme beim Anbau von Alpenveilchen: die Ursachen und Möglichkeiten, sie zu beseitigen

Die Verwendung von Schwefel- und Schwefelpräparaten

In einer dispergierten Form wird Schwefel sehr effektiv von dem Pilz absorbiert, wo er sich in Schwefelwasserstoff umwandelt, der ihn tötet. Es ist am besten, Schwefel morgens oder abends zu behandeln, da bei starker Hitze Verbrennungen an Blättern und Früchten auftreten können. Die Behandlung wird alle 10-20 Tage wiederholt. Zur Prophylaxe ist es notwendig, 25-40 Gramm Schwefel in 10 Litern Wasser aufzulösen und 80-100 Gramm zu behandeln.

Vor dem Versprühen von Trauben sollte berücksichtigt werden, dass die Schwefelbehandlung nur bei einer Lufttemperatur von mehr als +20 ° C wirksam ist, bei niedrigeren Temperaturen ist sie unwirksam. Wenn die Temperatur niedriger wird, sollte es mit kolloidalem Schwefel oder einem der Schwefelwirkstoffe behandelt werden.

Kontakt- und systemische Drogen

Während der Reifung von Beeren können Sie keine Chemikalien verwenden. Verwenden Sie daher eine Lösung von Kaliumpermanganat, um die Entwicklung der Krankheit zu verzögern. Zur Behandlung eignen sich am besten komplexe Zubereitungen, die für die Reifung akzeptabel sind.

Biologische Methoden gegen Oidium

Die zugänglichste aller Methoden ist die Vorbereitung einer konzentrierten Saprophyt-Mikroflora im Frühjahr aus Humus. Dies geschieht auf folgende Weise: Ein Hundert-Liter-Fass wird von einem Drittel mit Humus bedeckt und in auf 25 ° C erhitztes Wasser gegossen, dann mit Sackleinen bedeckt und 6 Tage in der Hitze unter regelmäßigem Rühren gewartet.

Lesen Sie auch:Wie man Mehltau in Zucchini ohne Chemikalien loswird

Erhalten Sie die erhaltene Substanz durch Gaze und gießen Sie in ein Sprayer. Bei der Prophylaxe wird es auf die frisch gelösten Blätter der Trauben gesprüht. Die Wirkung beruht auf der Penetration der Mikroflora unter die Nierenschuppen und auf die Pilzsporen, die Nährstoff dafür sind. Die Behandlung wird an einem bewölkten Tag oder am Abend durchgeführt.

Wiederholte Behandlung sollte nach sieben Tagen durchgeführt werden, und ein anderes - vor der Blüte. Bei einer starken Entwicklung der Infektion nach der Blüte ist es notwendig, die Pflanze mehrmals im Abstand von einer Woche zu behandeln.

Folk Arten des Schutzes

  1. Innerhalb eines Tages besteht ein halber Eimer Asche in sieben Litern Wasser. Vor der Verarbeitung sollte es mit Wasser im Verhältnis verdünnt werden: und fügen Sie 10 Gramm grüne Seife hinzu. Wenn es nicht genug Zeit gibt, kann die Asche für 20 Minuten gekocht werden.
  2. Gießen Sie Wasser in dem Verhältnis von Stroh oder frischem Dünger. Bestehen Sie auf drei Tage. Mit drei Teilen Wasser verdünnen und abends abends verarbeiten.

Video über Maßnahmen gegen Oidium

Wie löse ich das Problem, wenn mein Lieblingstuja nach dem Winter gelb wird?

Wie löse ich das Problem, wenn mein Lieblingstuja nach dem Winter gelb wird?Pflanzenkrankheiten

Inhalt des Inhalts: Natürliche Ursachen für Thuja-Gelbfärbung Warum Thuja nach dem Winter gelb wurde: Fehler bei der Pflege Was ist zu tun, wenn Thuja nach der Landung g...

Weiterlesen
Wie man Rost auf Blättern von Obstbäumen besiegt

Wie man Rost auf Blättern von Obstbäumen besiegtPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Wie erscheint der Rost der Blätter? Die Ursachen der "rostigen" Krankheit der Pflanzen Behandlung von Rost der Blätter Vorbeugung von KrankheitenMethoden zur Rostbekämpfung ...

Weiterlesen
Hodg Probleme und Schädlinge - eine kurze Beschreibung und Foto

Hodg Probleme und Schädlinge - eine kurze Beschreibung und FotoPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Krankheiten und Schädlinge von hoyi auf dem Foto Die Hauptursachen für Fäulnis Bakterielle Infektionen und Insekten Wie man eine Pflanze vor dem Austrocknen schützt Was, w...

Weiterlesen