Berechnung der Abwassergefälle: Formeln und Vorschriften

Das Abwassersystem ist ein Netzwerk aus Rohrleitungen, Funktionseinheiten, Modulen und Standardkomponenten. Das gesamte Set ist so konzipiert, dass ein reibungsloser Abwasserdurchgang gewährleistet ist. Es ist offensichtlich, dass die spontane Bewegung von Hausmüll in den Rohren möglich ist, wenn der Abstand während ihrer Installation beobachtet wurde.

Aus dem von uns vorgeschlagenen Artikel erfahren Sie, wie Sie die Neigung des Abwasserkanals berechnen. Dies ist schließlich kein willkürlicher Wert: Die Steigung sollte für die Bewegung der Vorräte mit der Geschwindigkeit sorgen, die für den normalen Betrieb des Systems erforderlich ist. Wir werden beschreiben, wie der für das Abwasser wichtige Parameter bestimmt wird.

Inhalt des Artikels:

  • Das Gerätekanalnetz: Regeln und Vorschriften
  • Über die Berechnung von Kanalnetzen
  • Andere Regeln (Regeln) der Installation
    • Geschlossene Kommunikationsausrüstung
    • Welche Rohre sind für das System geeignet?
    • Merkmale der Installation von Steigleitungen
    • Offene und geschlossene Leitungen
  • Lesezeichen Abwasserrohre
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Das Gerätekanalnetz: Regeln und Vorschriften

Die Installation von Haushalts- und anderen Abwassersystemen wird vom SNiP klar erklärt. Darüber hinaus sind die Erläuterungen in den Dokumenten die Regeln und Vorschriften, die professionelle Bauherren strikt befolgen.

Häusliches Bauen mit eigenen Händen ist natürlich schwer mit beruflicher Tätigkeit gleichzusetzen. Doch dieser Moment entbindet den Hausherrn nicht von Versammlungspflichten. Daher wird jedem Bauherren empfohlen, die Berechnung des Abwassers zu kennen.

Berechnung des Abwassers für ein Privathaus

Der Bau von Abwasserkanälen in Wohngebäuden ist mit einem Rechenbedarf verbunden. Das Hauptziel der Abwasserberechnung ist die Einhaltung der zulässigen Normen für die Rohrleitungsneigung und die Einhaltung der Umgebungsbedingungen für den Betrieb. Das Ignorieren von Berechnungen führt zu ernsthaften Problemen.

Es scheint, warum sollte man sich mit allen Feinheiten von Berechnungen befassen? Ändert sich etwas drastisch im Abwassersystem, wenn Sie die Neigung der Rohre ein wenig verringern oder ein wenig erhöhen, als die vorhandenen Parameter des SNiP?

Die Praxis der Betriebskommunikation zeigt also, dass bereits geringe Abweichungen der Hangwerte von den festgelegten Normen den normalen Betrieb des Abwassersystems stören können.

Zum Beispiel macht der Eigentümer eines Privathauses das Abwasser mit seinen eigenen Händen und besitzt nicht die Berechnungsmethode. Er nimmt und legt den Hang der Pipelines "mit dem Auge". Infolgedessen wird der Wert des Gefälles des Haushaltsabwassers geringer als die normativen Zahlen.

Die Neigung von Haushalts- und Industrieabwasserrohren

Entspricht das Abwassersystem im Haus oder in Industrieanlagen nicht den Rohrschrägenormen, wird das Prinzip der Selbstreinigung von Kanalnetzen verletzt. Dies führt zur periodischen Bildung von Staus, häufig müssen ungeplante Reinigungskommunikationen durchgeführt werden

Die Bewegungsgeschwindigkeit des Stuhlmilieus wird reduziert, zunächst unwesentliche Staus, gefolgt von massiven, schwer zu durchdringenden. Endlich ist die Leine voll besetzt, die Aufgabe der globalen Bereinigung steht auf der Tagesordnung. Und ein derartiger Systembetrieb mit unzureichender Steigung der Rohre verspricht eine beneidenswerte Konstanz von Verstopfung und unangenehmen Gerüchen.

Ein weiterer Punkt: Ein nicht professioneller Meister montiert die Abwasserkanäle an einem Hang, der über den gesetzlichen Werten liegt. Die erhöhte Neigung der Abwasserleitungen trägt zur Erhöhung der Geschwindigkeit des flüssigen Mediums bei, gleichzeitig bildet sich jedoch ein sogenannter "Separationseffekt" aus.

Flüssigkeit, die höher als die Selbstreinigungsgeschwindigkeit ist, wird von der festen Masse getrennt, die an den Rohrwänden verbleibt. Mit der Zeit bauen sich die Restmassen auf und das Ergebnis ist dasselbe - Stau, Geruch, Reinigung.

Bildergalerie

Foto von der

Gefälle von Abwasserleitungen

Die Neigung der horizontal ausgerichteten Abwasserleitungen ist notwendig, um eine spontane Strömung in Richtung der aufnehmenden Ausrüstung und zum Entladen zu realisieren

Gerät externe Abwasserleitungen

Rohre mit Gefälle werden beim Bau von inneren Abzweigungen des Kanalsystems und äußeren Leitungen gestapelt, die zu Abwasserbehandlungs-, Sammel- oder Abflussstellen führen.

Bau von Leitungen mit Rohren unterschiedlichen Durchmessers

Für Heimwerker, die keine Zeit mit Berechnungen verbringen möchten, sind die zulässigen Steigungen in den Bauvorschriften angegeben. Normale und niedrigste Werte sind angegeben

Beispiel für die Verlegung von Abwasserkanälen mit Gefälle

Abwasserleitungen, die aus Rohren mit einem Durchmesser von 110 mm bestehen, sind mit einer normalen und geringsten Neigung angeordnet, die 0,02 / 0,012 betragen sollte. Für Rohre Ø 50 mm sind die gleichen Werte 0,035 / 0,025

Die Neigung von Abwasserrohren mit großem Durchmesser

Die Standard- und die kleinste Rohrneigung Ø 150 mm in den Bauordnern beträgt 0,01 / 0,007. Gleiche Werte für Rohre Ø 200 mm 0,008 / 0,005

Die Neigung der externen Abwasserleitung

Die Neigung der äußeren Abwasserkanäle muss mindestens 0,02 betragen, dh nicht weniger als 2 cm pro Laufmeter der Anlage

Verlegung von Entwässerungs- und Abwasserrohren

Verlegen von Abflüssen - perforierte Rohre, die das Grundwasser in überfluteten Gebieten mit einem geringeren Gefälle von 0,001 bis 0,003 aufnehmen, damit das System genügend Wasser sammeln kann, um abfließen zu können

Hang des Abwasserkanals

Die Neigung der Entwässerungsleitung sollte 135 ° betragen. Bei Bedarf wird unmittelbar nach dem Herausnehmen des Systems aus dem Haus eine Wasserdichtung aus Rohren mit dem gleichen Durchmesser wie die Rohrleitung angeordnet.

Gefälle von Abwasserleitungen

Gefälle von Abwasserleitungen

Gerät externe Abwasserleitungen

Gerät externe Abwasserleitungen

Bau von Leitungen mit Rohren unterschiedlichen Durchmessers

Bau von Leitungen mit Rohren unterschiedlichen Durchmessers

Beispiel für die Verlegung von Abwasserkanälen mit Gefälle

Beispiel für die Verlegung von Abwasserkanälen mit Gefälle

Die Neigung von Abwasserrohren mit großem Durchmesser

Die Neigung von Abwasserrohren mit großem Durchmesser

Die Neigung der externen Abwasserleitung

Die Neigung der externen Abwasserleitung

Verlegung von Entwässerungs- und Abwasserrohren

Verlegung von Entwässerungs- und Abwasserrohren

Hang des Abwasserkanals

Hang des Abwasserkanals

Richtig eingestellte Steilheitswerte garantieren einen langen und zuverlässigen Systembetrieb.

Über die Berechnung von Kanalnetzen

Die Bewegungsgeschwindigkeit der ökonomisch-fäkalen Umgebung, bei der der Selbstreinigungseffekt erzielt wird, wird mathematisch durch die Formel berechnet:

Die Formel zur Berechnung der Abwasserneigung

Diese mathematische Formel wird zur Berechnung von Haushalts- und Industrieabwässern verwendet. Mit der Formel wird insbesondere die gewünschte Neigung der Kanalrohre berechnet

Legende:

  • V - die Geschwindigkeit des flüssigen Mediums (nicht weniger als 0,7 m / s);
  • H / d - Füllen des Abwasserrohrs (mindestens 1/3 des Volumens);
  • K - Widerstandsbeiwert, abhängig vom Material der Rohrleitung (0,5 - Kunststoff, Glas; 0,6 - andere).

Die praktische Anwendung von Haushalts- und Industrieabwassersystemen ermöglicht Situationen unter bestimmten Bedingungen Nach der angegebenen Formel berechnete Leistung ist aufgrund geringen Verbrauchs nicht möglich Kanalisation.

In diesem Fall wird empfohlen, Kommunikationsleitungen mit einem Durchmesser von bis zu 50 mm und einer Neigung von 3 mm pro 1 Meter Länge zu installieren. Rohrleitungen mit einem Durchmesser von 85-100 mm sind unter Einhaltung eines Standardgefälles von 2 mm pro 1 m Länge zu verlegen. In jedem Fall darf der maximal zulässige Wert der Neigungsrate 15 mm pro Meter Länge betragen, jedoch nicht mehr.

Wenn das System der Kanalnetze einen Wiegenmechanismus für den Abwassertransport verwendet, gibt es in diesem Fall auch einen Standard. Daher sollte der Füllstand von Schalen 0,8 der Größe ihrer Höhe nicht überschreiten. Die Breite der Kanalwanne darf 200 mm nicht unterschreiten.

Die Breite der Wanne wird anhand der Berechnung der hydraulischen Eigenschaften des Systems und der Konstruktionsmerkmale dieses Elements festgelegt. Daher sollten Abwasserkanalrinnen mit einer Höhe von mehr als 500 mm und einer Breite von nicht weniger als 700 mm sein.

Die Berechnungsrate der Neigung der Tabletts

Das Kanalisationssystem des Bodens wird auf die gleiche Weise wie das Rohr in Übereinstimmung mit den festgelegten Neigungsnormen montiert. Zusätzlich werden Tablettsysteme unter Berücksichtigung der Größe der einzelnen Elemente der Linie aufgebaut - abhängig von der Größe der Höhe und Breite

Trays im Bau von Abwassersystemen werden bei der Installation von Sturm- und Entwässerungssystemen eingesetzt. Mit der Berechnung Hangentwässerungsrohre Lesen Sie den Artikel, den wir sehr empfehlen zu lesen.

Abwasser, das mit einem hohen Gehalt an mechanischen Suspensionen gefüllt ist, wird über schräge Abwasserleitungen abgeleitet. Der Wert wird auch unter Berücksichtigung der Selbstreinigungsgeschwindigkeiten in Rohren berechnet flüssig.

Das Befüllen von Rohrleitungen wird durch den Wert von 1/3 ihres Volumens normalisiert. Typischerweise bezieht sich diese Art von Abwasser auf Industrieprodukte, bei denen mechanische Partikel Partikel von Metallen und anderen Feststoffen sind.

Andere Regeln (Regeln) der Installation

Die Bestimmungen der behördlichen Dokumentation wirken sich sowohl auf die Eigenschaften der an der Kanalisation beteiligten Ausrüstung als auch auf die Nuancen der Anlage selbst aus.

Geschlossene Kommunikationsausrüstung

In den meisten Fällen sieht die Gestaltung von Kommunikationsnormen (Regeln) für Haushaltskanäle die Ausführung von geschlossenen Rohrleitungen vor. Ein solches Schema beruht traditionell auf dem Prinzip der Bewegung von Wirtschafts- und Fäkaliengewässern durch die Schwerkraft.

An einigen Standorten (hauptsächlich in der Industrie), an denen Abwässer ohne Gerüche und gefährliche Dämpfe eingeleitet werden, ist es zulässig, Kommunikationen auf der Grundlage von Schwerkraftrutschen durchzuführen. Gleichzeitig ist es erforderlich, Rinnenleitungen mit einer hydraulischen Verriegelung auszustatten.

Gerade Kanalisation

Das Verlegen von Abwasserleitungen ist immer einfach. Zum Erzeugen von Kurven, Biegungen, Gabeln werden zusätzliche Befestigungselemente verwendet. Vom Startpunkt der Linieninstallation bis zur vollständigen Fertigstellung ist es nach Berechnungen erforderlich, eine gleichmäßige Änderung der Neigung zu überstehen

Betrachten wir das System im Plan, so ist jeder einzelne Abschnitt Abwasserkommunikation es ist streng geradlinig montiert. Wenn Sie die Verlegerichtung von Rohrleitungen ändern möchten, verwenden Sie die Standardmontagekomponenten (Winkel, Kreuze, T-Stücke, Übergänge usw.).

Es ist nicht akzeptabel, die berechnete Neigung der Abwasserrohrleitungen in einem separaten Abschnitt der fertiggestellten Leitung zu ändern, der in horizontaler Position montiert ist.

Bildergalerie

Foto von der

Bildung eines Gefälles der externen Kanalisation

Um eine Standardschräge zu bilden, werden Schalen auf den Boden des Grabens gelegt oder Sand wird gegossen, der geschlagen und eingegossen wird, so dass eine geneigte Oberfläche erhalten wird.

Dichtung vom Ausgang des Hauses bis zum Entladen / Reinigen

Externe Abwasserleitungen werden vom Ausgang des Hauses oder Bades verlegt und in Richtung der Klärgrube oder der Auffahrt weitergeführt. In die Kläranlage oder in die Lagerung werden nämlich Rohrleitungen am Gerätestandort eingeführt.

Gerät offen verlegte Äste

Die Neigung von offen verlegten Abwasserrohren wird durch Befestigen des Kanals an der Wand mit Klammern angeordnet. Die Rohre werden zuerst auf Ziegel und Bretterreste gelegt, die Neigung überprüft und dann fixiert

Versteckte Pipeline

Bei verdeckter Verlegung der Rohrleitung bildet der Hang einen Blitz, der markiert und mit dem gewünschten Hang verlegt wird

Bildung eines Gefälles der externen Kanalisation

Bildung eines Gefälles der externen Kanalisation

Dichtung vom Ausgang des Hauses bis zum Entladen / Reinigen

Dichtung vom Ausgang des Hauses bis zum Entladen / Reinigen

Gerät offen verlegte Äste

Gerät offen verlegte Äste

Versteckte Pipeline

Versteckte Pipeline

Welche Rohre sind für das System geeignet?

In Bezug auf Kanalisationsnetze (Haushalt, Industrie) sowie mit Schwerpunkt auf den Eigenschaften Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit werden verschiedene Rohrmodifikationen für die Kanalisation verwendet.

Für Kommunikationen, die nach dem Prinzip des freien Flusses erfolgen, sind die Rohrmaterialien:

  • Polymerverbindungen;
  • Gusseisen;
  • Beton;
  • Glas;
  • Asbestzement.

Kriterien und Auswahlregeln Rohre für das Abwasser im Freien werden hier gezeigt. Die von uns empfohlenen Informationen werden allen eifrigen Eigentümern von Landparzellen, die für den Bau geplant sind, von Nutzen sein.

Unter der Kommunikation, die Flüssigkeiten mit einem Druck transportiert, werden Rohre aus Materialien hergestellt:

  • Polymere;
  • Gusseisen;
  • Asbestzement;
  • Stahlbeton.

Interne Abwasserleitungen werden auf zwei Arten montiert: offen / versteckt. Unabhängig von der Verlegemethode werden bei der Verlegung häufig Kunststoffrohre verwendet. Mit Sehenswürdigkeiten der Wahl beste Abwasserrohre wird unseren empfohlenen Artikel vorstellen.

Kunststoff-Abwasserleitungen dürfen unter dem Boden von Gebäuden verlegt werden. Sie sollten jedoch die Last berücksichtigen, die der Site bei solchen Kommunikationen zuzurechnen ist.

Kunststoffrohre für Kanalnetze

Die gebräuchlichsten Details der Abwasserkommunikation. Kunststoffrohre und alle erforderlichen Armaturen werden beim Aufbau von Netzwerken für verschiedene Zwecke verwendet. Für private Hausbesitzer ist dies eine kostengünstige Möglichkeit, das Abwasser im Haus zu ordnen.

Kunststoffarmaturen gelten als universell, können erfolgreich für interne und externe Netzwerke eingesetzt werden.

Merkmale der Installation von Steigleitungen

Die Installation von Tragegurten in Wohngebäuden erfolgt in Kanälen, Minen, Kisten. Ihre Konstruktion muss den Brandschutzbestimmungen entsprechen. Bergwerke, Kisten, Kanäle usw. müssen mit abnehmbaren Platten ausgestattet sein.

Durch das Entfernen von Panels wird der Zugang zur Kommunikation ermöglicht. Die Verwendung entfernbarer Platten aus brennbaren Materialien ist zulässig, wenn die Abwasserleitung aus PVC-Rohren besteht. Paneele von Bergwerken, in denen Polyethylenrohre verlegt werden, bestehen normalerweise aus feuerfesten Materialien.

Offene und geschlossene Leitungen

Die Installation von offenen Abwasserrohren aus Kunststoff ist sowohl in Dachgeschossen von Wohngebäuden als auch in Kellerbereichen zulässig.

Die Übergangsstellen der Abwasserkanäle vom Wohngebiet zum Dachgeschoss sind mit einer Zementlösung mit einer Mindestdicke von 20-30 mm abzudichten. Die gleiche Mischung schützt den Bereich des Rohres um 80-100 mm über dem Überlappungsgrad, außerdem wird vor dem Versiegeln mit Zement ein wasserdichtes Material auf die Oberfläche der Rohrleitung aufgetragen.

Das Verlegen von internen Abwasserleitungen ist in der Struktur der Böden, innerhalb der Wände, im Bereich der Decke der Räume des Wohnungsbestandes verboten. Eine Reihe von Gebäuden und Räumlichkeiten für andere Zwecke, für die eine besondere Sanitärregelung vorgesehen ist, unterliegen denselben Anforderungen.

Wenn ein Abflussrohr vom Waschbecken des Bade- oder Küchenspülbeckens verlegt werden muss, wird dieses mit einer wasserdichten Ausrüstung über dem Boden verlegt und anschließend die Installationszone ausgekleidet.

Belüftungssteigleitung über dem Dach des Hauses

Teil des häuslichen Abwassersystems ist das Lüftungsrohr. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des professionell ausgeführten Haushaltsabwassers. Die Normen und Installationsregeln gelten auch für die Lüftungsleitungen von Haushaltsabwässern. Beispielsweise sind die minimal zulässigen Durchmessermaße der verwendeten Rohre angegeben.

Abwasser für den Hausgebrauch und die Industrie darf nicht gemischt werden, wenn Industrieabwässer giftige oder leicht entzündliche Flüssigkeiten enthalten. Kanalisationsnetze jeglicher Art, deren Schema die Ableitung von Abwasser in das externe Abwassersystem vorsieht, sollten mit Lüftungsrohren ausgestattet sein.

Obere Endschalter Lüftungsrohre Es ist notwendig, durch die Dicke des Daches zu führen und es auf eine Höhe anzuheben:

  1. Für Flachdächer (mindestens 300 mm).
  2. Für Schrägdächer (mindestens 500 mm).

Der Einschnitt in horizontaler Richtung vom Auslass des Steigrohrs zu den nahe gelegenen Fenstern und Balkonen des Gebäudes muss mindestens 4 Meter betragen.

Lesezeichen Abwasserrohre

Dichtung Abwasserleitung mit Gefälle - Dies ist nur ein Teil der Anforderungen für die Registerkarte Allgemein des Kanalnetzes. Sie sollten auch die Normen berücksichtigen, die bei der Verlegung von Rohren auf der Grundlage der Risiken von Beschädigung und Zerstörung festgelegt wurden.

Diese Normen sind auf die vorübergehende und dauerhafte Belastung der Kommunikation zurückzuführen. Beispielsweise wird die Verlegung von Abwasserrohren in Gebäuden unter Lebensbedingungen mindestens bis zu einer Tiefe durchgeführt 100 mm, wenn Sie die Bodenfläche und die obere Außenwand des Abwasserrohrs als Messpunkte nehmen.

Pipelines häusliches AbwasserEs wird empfohlen, diese an Orten mit möglichen mechanischen Stößen zu schützen, indem der direkte Zugang zu ihnen eingeschränkt wird. Verwenden Sie für diese Zwecke Schutznetze, Tabletts, Kanäle usw.

Befindet sich die Rohrleitung unterhalb des saisonalen Gefrierens von Bodenschichten, sollte die Technologie angewendet werden Kanalrohrisolierung. Die Rolle der modernen Dämmung ist es, einen Polyurethan-Hartschaum vorzutäuschen. Erhitzen Sie auch die Kanalrohre mit Mineralwolle mit Vorabdichtung.

Erwärmung von Abwasserleitungen

Eine der möglichen Optionen für die Wärmedämmung der Abwasserleitung. Für die Wärmedämmung von Haushalts-Abwasserleitungen können verschiedene Materialien verwendet werden, Wärmeisolatoren mit oder ohne schwer entflammbare Eigenschaften haben jedoch immer Vorrang.

Wenn ein Graben als Ort zum Verlegen von Verbindungen verwendet wird, wird empfohlen, nach dem Entstehen eines solchen Auslegungsgefälles vor dem Verlegen von Rohren eine Bodenverdichtung durchzuführen. Arbeiten zur Bodenverdichtung werden im Bereich des Grabenbodens über die gesamte Länge durchgeführt.

Versiegeln Sie den Boden ist mindestens 200-300 mm Tiefe erforderlich. Nach Abschluss dieser Maßnahmen wird Kies mit einem berechneten Gefälle in den Graben gegossen oder es werden Böden verlegt und Abwasserrohre in die Böden gelegt.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Interessante und informative Überlegungen zum richtigen Gefälle des Abwasserkanals:

Die Organisation von Haushaltsabwässern ist nicht so einfach, wie es sich ein unerfahrener Mann auf der Straße vorstellen kann. Fachleute auf dem Gebiet der Wohnungskommunikation wissen, dass die Verlegung von Kanalnetzen mitgerechnet werden muss in jedem Fall ihrer Konstruktion, unabhängig davon, ob die Installation für ein Privathaus oder eine industrielle Anlage durchgeführt wird Bestimmungsort.

Bitte schreibe Kommentare, stelle Fragen, poste ein Foto im Block unten. Erzählen Sie uns, wie die Abwasserleitungen auf Ihrem eigenen Grundstück verlegt wurden und ob Sie dem angegebenen Gefälle gefolgt sind. Es ist möglich, dass Ihr Rat den Besuchern der Website nützlich sein wird.

Die Installation des Heizungssystems aus Polypropylenrohren erfolgt selbst

Die Installation des Heizungssystems aus Polypropylenrohren erfolgt selbstAndere

Polypropylenrohre werden immer häufiger ein guter Ersatz für Stahl- und Gusseisenrohre unter denen, die zuvor in Rohrleitungen verwendet wurden. Viele gebaute Privathäuser sind heute mit Heizungsa...

Weiterlesen
So wählen und installieren Sie einen Fettabscheider unter der Spüle

So wählen und installieren Sie einen Fettabscheider unter der SpüleAndere

Verstopfte Abwasserleitung in der Küche - ein weit verbreitetes Phänomen. Speisereste, Fettablagerungen sammeln sich an den Kanalwänden und verhindern den freien Wasserfluss. Zum Reinigen der Rohr...

Weiterlesen
Schutz gegen Wasserleck "Aquastorozh": Überprüfung, Bewertungen, wie zu installieren

Schutz gegen Wasserleck "Aquastorozh": Überprüfung, Bewertungen, wie zu installierenAndere

Ein Rohrbruch und die Wohnung überflutet - das ist ein Albtraum eines jeden Besitzers von städtischen und vorstädtischen Wohnungen. Und wenn es sich über dem Erdgeschoss befindet, wird die Angst d...

Weiterlesen