Ausführliche Beschreibung der Birnensorte von Veles

.

Neben den geschmacklichen Eigenschaften ist die Birne für ihre nützlichen Eigenschaften bekannt. Die Birnensorte von Velez unterscheidet sich von anderen Sorten durch schmackhafte Früchte und Pflegeleichtigkeit.

.
.

Inhaltsverzeichnis

  • Sortenbeschreibung
  • Vor- und Nachteile
  • Krankheiten und Schädlinge
  • Landung
    • Wählen Sie den Ort und die Zeit für die Landung
    • Boden
    • Die Birne von Veles pflanzend
    • Bewässerung
    • Zusätzliche Düngung
    • Trimmen
  • Vorbereitung für den Winter

Sortenbeschreibung

Beginnen wir mit der Beschreibung der Sorte. Die Birne von Veles ist das Ergebnis der Kreuzung der Sorten Forest Beauty und Venus, der zweite Name der Sorte ist "Daughter of Excellent". Wir haben daran gearbeitet, eine neue Sorte N.V. Yefimova und Yu.A. Petrow. Veles hat sich sofort für viele Gärtner interessiert, nicht umsonst. Glatt, mit einer dünnen Haut, schöne Form der Frucht,Birne von Veles hat ausgezeichnete geschmackliche Qualitäten. Früchte sind süß, fleischig, saftig, mit einem angenehmen Aroma.

Die Früchte der Birne verfärben sich, die Früchte von Grün-Hellgrün mitten im Sommer, wechseln sich ab August gelb ab. Die Seite der Birne, die die Sonnenstrahlen empfängt, erhält orange-rote Töne und die Seite, die im Schatten liegt, bleibt grün. Wegen solcher Metamorphose,

die Früchte der Birne sehen sehr schön und ungewöhnlich aus.Darüber hinaus sind die Früchte groß, haben die Form einer Taschenlampe, ein schmaler Teil der Birne an der Spitze, rund an der Unterseite. Eine Birne kann bis zu 200 Gramm wiegen!

Birne von Veles bezieht sich auf Herbstsorten. Blühender Baum im Frühling, weiße, duftende Blütenstände. Im Sommer werden Früchte gebildet, die Fruchtreife beginnt Anfang August.

Die Reife der Birne kann leicht durch die Farbe der Frucht bestimmt werden. Sobald die Birne in Gelbtönen anfängt zu färben - die Früchte sind vollreif. Ebenso kann Reife durch die Dichte der Birne bestimmt werden - wenn die Frucht fest ist, braucht die Frucht mehr Zeit zum Reifen.

Sammeln Sie reife Früchte können Anfang September sein, aber... Vielzahl von Birnen perfekt in der gesammelten Form bis zum Winter gespeichert. Und wenn Sie die Früchte bis zur Kälte behalten müssen, ist es wert, die Birne zu sammeln, wenn es fest ist, vorsichtig entfernen Sie die Früchte aus dem Baum, ohne sie zu beschädigen. Beschädigte Früchte (umgefallen oder eingedrückt auf der Schale) verfaulen schnell und sind nicht lagerfähig.

Reife Birnenfrucht von Veles auf einem Baum

Um die Birnenfrüchte bis zum Frühling zu behalten, ist es besser, sie in eine Schachtel zu legen, und jede Frucht sollte in eine Zeitung eingewickelt werden. So kann die Birne mehrere Monate kühl gelagert werden.

An sich ein Baum von mehr als 4-5 m Höhe mit einem dicken bräunlichen Stamm. Die Zweige sind ausladend, gekrümmt, von mittlerer Dicke, von grau-brauner Farbe. Die Blattplatte eines erwachsenen Baumes ist dunkelgrün, junge Blätter haben eine grüne Farbe.

Die Birne fängt nach 5-7 Jahren an, Früchte zu tragen, aber... Mit der richtigen Pflege erscheinen die Früchte schon seit 2-3 Jahren, obwohl man im ersten Jahr nicht viel Ernte erwarten sollte.
.
.

Vor- und Nachteile

Die Sorte hat eine schöne Aussicht, was sie attraktiv für den Verkauf macht. Der Baum ist auch gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge resistent, hat keine Angst vor Kälte und Unwetter. Ernte bringt jedes Jahr, braucht keine "Ruhe neben der Anzahl der Früchte erhöht sich jedes Jahr.

Einer der Vorzüge der Birne von Veles ist ihre nützliche Eigenschaften. Die Früchte enthalten viele Vitamine und Spurenelemente: Vitamine PP, A, B1, B2, C. Auch in den Früchten sind Kalzium, Magnesium, Eisen und Zink.

Aber es gibt einige Nachteile, zum BeispielMit reichlicher Ernte wird die Frucht kleiner. Dies wird durch regelmäßiges Baumtrimmen leicht beseitigt. Es gibt auch ein Einfrieren der Nieren während der Reifung der Früchte.

Birnen bereit für Sammlung und Lagerung
.
.

Krankheiten und Schädlinge

Mehltau - die ersten Anzeichen dieser Krankheit sind die Formationen an den Blütenständen, Triebe und Blätter aus weißem, dünnem Zahnbelag, der schließlich braun wird und ein schwarzes hinterlässt Punkte. Es ist wichtig, dieses Problem vor der Knospung mit dem Medikament Skor oder Topaz zu bekämpfen. Vor der Blüte ist es besser, Hom zu verwenden, und nach der Ernte ist es notwendig, den Baum mit Kupfersulfat zu besprühen.

Fruchtfäule ist oft an Früchten in Form von braunen Flecken zu sehen,in dieser Hinsicht wird der Kern der Frucht braun. Früchte verfaulen und werden zum Essen ungeeignet. Vor der Blüte kann der Baum mit Hom behandelt werden, und nach der Blüte Oxihom.

Oft ist die Birne bakteriellen Verbrennungen ausgesetzt, die Blätter des Baumes werden schwarz und die Jahrestriebe trocknen aus. Bekämpfen Sie diese Krankheit mit einer Lösung von Kupfersulfat oder Hom. Es ist auch wichtig, die infizierten Blätter und Triebe zu beschneiden und sie zu verbrennen.

Das Kracken der Kruste ist auch gefährlich für die Birne, die Risse am Stamm machen es anfälliger für Insekten und andere Krankheiten. Die übliche Lösung von Kalk wird den Baum vor Rissen in der Krone bewahren.

Blühende Birnensorte von Veles

Neben Krankheiten lockt die Birne viele Schädlinge an. Unter ihnen steht der Weißdorn, der sich von den Eierstöcken, den Blütenständen und den Blättern des Baumes ernährt, da er in der Lage ist, junge Zweige zu fressen.Bevor die Knospen blühen, müssen Sie den Baum mit Carbophos oder Entobacterin besprühen.

Medyanica ist ein Schädling, der die Blätter vergilbt. Sie verdrehen und fallen. Auch die Medina ernährt sich von den Blüten und Blättern des Baumes. Bekämpfe es mit Hilfe einer Lösung von Vermitik oder Hom.

Plodoschorka ruft das Fallen und den Zerfall der Früchte herbei. Bekämpfe es mit Drogen Apollo oder Vermitik.

Vor dem Einsatz von Chemikalien lohnt es sich, die Volksmethoden auszuprobieren. Um zum Beispiel gegen Insekten im Frühling zu kämpfen, ist es gut, Knoblauch und Löwenzahn zu verwenden. Die übliche Lösung von Haushaltsseife hilft auch.
.
.

Landung

Wählen Sie den Ort und die Zeit für die Landung

Bei der Auswahl eines Ortes, an dem eine Birne gepflanzt wird, ist es wichtig, daran zu denken, dass eine Birne eine Wärme liebende Pflanze ist, also Pflanze es ist notwendig für einen leichten Abschnitt, auf dem hängt nicht nur das Wachstum des Baumes, sondern auch die Höhe des Zuckergehaltes in Früchte. Einfach die Birne nicht auf offenen Flächen landen, Winde beeinträchtigen das Wachstum des Baumes negativ.Es ist besser, eine Birne in der Nähe des Hauses zu pflanzen, wo sie genügend Sonnenlicht haben wird.

Wie für die Zeit für die Pflanzung, können Sie eine Vielzahl von Veles sowohl im Winter als auch im Herbst pflanzen. Die Frühlingsbepflanzung schützt den Baum vor Nagetieren, außerdem wächst im Sommer das Wurzelsystem im Baum und es überwintert besser. Wenn jedoch eine Birne im Frühjahr gepflanzt wird, sollte die Grube im Herbst gekocht werden. Schließlich leidet ein in einer frischen Grube gepflanzter Baum wegen der Bodensenkung.

Im Herbst ist es besser, eine Birne in der Mitte oder Ende September, ein paar Wochen vor Frostbeginn, zu pflanzen. Im Vorhinein sollten Sie Gruben für die Birne vorbereiten, um sich an einem neuen Ort niederzulassen und nicht zu frieren.

.
Gepflanzter Birnsämling von Veles

Boden

Birne wächst gut auf fast allen Böden, Lehmböden und Böden mit einem Minimum an Dünger sind nicht schlimm. Aber für Wachstum und Ertrag ist es besser, fruchtbare Böden zu wählen.

Jedoch,Pflanzen Sie keinen Baum auf Feuchtgebiete, wo das Grundwasser nahe an den Wurzeln ist. Von überschüssiger Feuchtigkeit leidet das Wurzelsystem des Baumes und erleidet Krankheiten.

Die Birne von Veles pflanzend

Um eine Birne anzubauen, ist es wichtig, das richtige Samenmaterial zu wählen.

Sämling Birnen sind besser, um 1-2 Jahre zu pflücken.

Beim Kauf muss man nicht nur auf das Aussehen des Baumes achten, seine Zweige sollen nicht gebrochen sein, werden von den Rissen und den Erkrankungen beschädigt. Das Laub sollte eine natürliche grüne Farbe haben, und auf der Unterseite des Blattes sollte ein Streifen sein - das bedeutet, dass der Baum gesund ist, und in der Baumschule gab es richtige Pflege. Ebenso sollte das Wurzelsystem nicht beschädigt werden, die Wurzeln zeigen keine Krankheitserscheinungen, bräunlich oder grau.

Saftige und reife Birnen auf einem Busch

Wenn Sie einen Sämling pflanzen, müssen Sie eine Grube richtig vorbereiten.Seine Größe hängt vom Wurzelsystem des Sämlings ab, aber es lohnt sich auch nicht, eine zu tiefe und große Grube zu machen, man kann einfach die Wurzeln abschneiden. Bis zu einer Tiefe von nicht mehr als einem halben Meter ausgegraben. Torf oder Mist wird auf den Boden gelegt, die Mischung wird mit dem Boden vermischt.

Vor der Pflanzung müssen die Wurzeln des Baumes in einer Lösung aus Kaliumpermanganat zur Desinfektion abgesenkt werden.

Jetzt goss ein Eimer Wasser in die Grube, damit sich die Erde ein wenig beruhigte. Um den Baum gleichmäßig wachsen zu lassen und nicht zur Seite zu biegen, kann man sofort einen kleinen Holzschaft in die Grube legen. Danach wird der Keimling in die Grube gelegt, so dass der Wurzelhals 8-10 cm über dem Boden liegt.

Weiter kann der Sämling an den Stecklingen befestigt werden, und es ist notwendig, den Baum mit 2-3 Eimern warmem Wasser zu bewässern. Weitere Bewässerung wird in 3-4 Tagen benötigt.Der Boden um den Schnitt sollte mit Gras oder Blättern bedeckt sein, damit der Boden länger Feuchtigkeit speichert.

Birne von Veles wurzelt schnell an neuen Orten, Transplantationen sind für sie nicht schrecklich. Mit der richtigen Pflanzung des Baumes bilden sich innerhalb weniger Wochen neue Blätter (wenn im Frühjahr gepflanzt wurde), was bedeutet, dass der junge Baum an einem neuen Ort Wurzeln geschlagen hat und für das Wachstum bereit ist.

Bewässerung

Bewässerung ist nicht nur für einen jungen Sämling wichtig, sondern auch für einen erwachsenen Baum. Nach der Pflanzung sollte das Land um den Sämling 2-3 Mal pro Woche bewässert werden. 2 Eimer warmes Wasser reichen für das Wachstum.

Die Pflanze wuchs, besonders wenn sie anfing Früchte zu tragen, auch gegossen werden musste. Besonders wichtig ist es, einen Baum im Frühjahr vor dem Beginn der Blüte gut zu vergießen.Es ist notwendig, jede Woche mit einer kleinen Menge Wasser zu gießen.Die zweite sorgfältige Bewässerung sollte vor der Bildung von Früchten erfolgen, es ist in dieser Zeit, dass die Birne Feuchtigkeit braucht.

Es ist nicht notwendig, viel Holz zu gießen, das Wurzelsystem der Birne wächst genug, um dem Baum zu erlauben, sich von Feuchtigkeit zu ernähren.

Sie können einen Baum auf verschiedene Arten bewässern:

Erstens mittels rotierender Mechanismen, d.h. Regen-Methode. Wasser für Tropfen wird die Erde füttern. Bei dieser Bewässerungsmethode kommt jedoch Wasser um den Baum herum, so dass es viel mehr gibt.

Zweitens können Sie einen kleinen Graben um den Baumstamm graben und Wasser vorsichtig einfüllen.

Technologie der Birnenbewässerung

Zusätzliche Düngung

Birnenfütterung wird mehrmals im Jahr durchgeführt. Der erste Topdressing wird vor Beginn der Blütezeit aufgetragen. Es ist besser, Nitrat, Carbimid oder Harnstoff zu verwenden.

Der zweite Topdressing wird nach der Blüte durchgeführt. Es ist gut, den sogenannten "grünen" Dünger einzuführen. Um den Baum herum graben sich kleine Gräben, in die Essensreste, Gras, Laub und Mist gelangen. In dieser Masse ist die Anwesenheit von Erde.

"Grüner" Dünger wird in den Graben eingebracht und mit Erde begraben. Schon in der Kälte wird die Mischung verfaulen und die Birne wird zusätzlich befruchtet.

Die dritte Fütterung wird Mitte September eingeführt, besser ist es, den Baum mit Mineraldünger, Sägemehl oder Asche zu füttern. Aber die Einführung von Stickstoff im Winter ist strengstens verboten.

Trimmen

Birnenschnitt wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle Zweige Licht für das Wachstum erhalten. Zum ersten Mal 2 Jahre braucht ein junger Baum keinen Schnitt, er bildet nur Zweige, so dass exzessiver Schnitt nur das Wachstum der Birne verlangsamt.

Aber seit dem dritten Jahr des Wachstums muss die Birne beschnitten werden, was mit einem scharfen Messer oder einer Astschere durchgeführt werden kann.Das erste, um Äste auszuschneiden, die im rechten Winkel wachsen.Auf solchen Zweigen treten selten Früchte auf, die das Licht der unteren Triebe blockieren. Es gibt Zweige, die in einem Winkel von 60-70 Grad wachsen, sie stehen im Herbst mit schweren Früchten.

Die verbleibenden Zweige sind um ein Drittel der Länge verkürzt. Der mittlere Zweig ist ebenfalls abgeschnitten, aber seine Höhe sollte die Höhe der anderen Triebe um 20-30 cm übersteigen. Auch im vierten Jahr werden junge Triebe abgeschnitten.

Birnen-Anbausystem

Unabhängig von dem Wachstumsjahr des Baumes wird auch eine Sanitärverkleidung durchgeführt, d.h. Schneiden Sie gebrochene, welke Äste aus. Wenn der Zweig im Sommer von Krankheiten oder Schädlingen befallen ist, warten Sie nicht auf den Herbst.Wir müssen es sofort abschneiden, damit der ganze Baum nicht infiziert wird.

Äste abschneiden, man kann einen kleinen Baumstumpf am Baumstamm hinterlassen.
.
.

Vorbereitung für den Winter

Die Birne der Sorte Velez wird von den kalten Wintern perfekt erlebt. Aber die Vorbereitung des Baumes für den Winter schützt ihn vor niedrigen Temperaturen und Schädlingen, die im Winter in den Wurzeln oder in der Rinde eines Baumes überwintern.

Im Herbst ist es notwendig, alle Früchte vom Baum zu sammeln. Als nächstes müssen Sie Laub um den Stamm sammeln und durch die Erde graben. Dieses Verfahren ist notwendig, damit die Wurzeln mehr Sauerstoff erhalten und Insekten entfernt werden.

Ebenso müssen der Stamm des Baumes und die Basis der Hauptäste mit einer Lösung aus Kalk und Kalk behandelt werden.

Birne von Veles ist ein echter Fund für Gärtner. Diese Sorte hat nicht nur schöne und große Früchte, sie stehen auch den Geschmacksqualitäten vieler anderer Sorten nicht nach.Schmackhafte, süße und fleischige Früchte werden dem Herbst näher gesungenBleiben lange auf dem Baum, und in der zerrissenen Form, den Geschmack für eine lange Zeit zu bewahren. Außerdem braucht die Sorte keine besondere Pflege, sie ist resistent gegen Erkältungen, Krankheiten und Schädlinge.

.
Detaillierte Beschreibung der Birnensorte Chizhovskaya

Detaillierte Beschreibung der Birnensorte ChizhovskayaBirnen

. Diese Art von Birne wurde in der Timiryazev-Landwirtschaftsakademie von den Wissenschaftlern Potapov und Chizhov geschaffen.Bei der Kreuzung Sorten Lesnaya Krasava und Olga, die vielen Krankheite...

Weiterlesen
Die heilenden Eigenschaften und Eigenschaften von Birnen

Die heilenden Eigenschaften und Eigenschaften von BirnenBirnen

. Der Herbst ist nicht nur eine wunderbare Zeit für Spaziergänge im Herbstwald, sondern auch Zeit für das Sammeln nützlicher Früchte. Fragen Sie, welche Früchte im Wald geerntet werden können.Birne...

Weiterlesen
Detaillierte Beschreibung der Herbstsorte von Birnen in Erinnerung an Jakowlew

Detaillierte Beschreibung der Herbstsorte von Birnen in Erinnerung an JakowlewBirnen

. Zu einer Zeit, in den Gärten des zentralen Teils von Russland, außer Johannisbeeren, Himbeeren und Kirschen, wuchs praktisch nichts mehr. Aber die Arbeit der Züchter steht nicht still, deshalb si...

Weiterlesen