Warum der Trimmer nicht startet: Ursachen und wie man sie behebt

click fraud protection

Es ist Zeit, den Rasen zu mähen Kraftstoffpumpe funktioniert nicht? Es ist sogar beängstigend, sich vorzustellen, wie Sie Ihren Rasen mit einem Handwerkzeug in perfektem Zustand halten können, besonders wenn Sie dies zuvor noch nicht tun mussten. Wenn es nicht startet Trimmer, die Gründe können sehr unterschiedlich sein, aber die meisten können Sie selbst beseitigen.

Dazu sind weder Spezialwerkzeuge noch hochspezialisierte Kenntnisse erforderlich. Ein wenig Mut und Freizeit, um dieses Material zu lesen - und der Trimmer muss nicht zum Meister gebracht werden.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie feststellen können, was genau den Start stört, geben Anweisungen zum Reparieren der einzelnen Knoten und geben Empfehlungen, wie Sie Probleme in Zukunft vermeiden können. Zur Verdeutlichung warten Fotos und Videos auf Sie, in denen die häufigsten Pannen übersichtlich zerlegt sind.

Der Inhalt des Artikels:

  • Häufige Ursachen für Pannen
    • Option Nummer 1 - ein Problem im Zündsystem
    • Option Nummer 2 - Sie müssen die Filter ersetzen
    • instagram viewer
    • Option Nummer 3 - Blockierung der Entlüftung und des Schalldämpfers
    • Option Nummer 4 - ein Problem mit dem Vergaser
  • Andere Fehlfunktionen des Instruments
  • Warten und Verhindern von Startproblemen
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Häufige Ursachen für Pannen

Der erste Schritt besteht darin, sich um die einfachsten Dinge zu kümmern: die Verfügbarkeit und Qualität des Kraftstoffs, die richtige Vorgehensweise.

Verwenden Sie nur die vom Hersteller empfohlenen Kraft- und Schmierstoffe. Benzin mit zu hoher Oktanzahl ist manchmal nicht weniger schädlich als 80. Anleitung fehlt? Universal kann von einer Tankstelle mit gutem Ruf als AI-95 bezeichnet werden.

Nur mit geeignetem Motoröl befüllen. Die überwiegende Mehrheit der Benzin-Trimmer hat einen 2-Takt-Motor, daher kann normales Autoöl nicht verwendet werden. Bei einem 4-Takt-Motor wird das Öl getrennt vom Kraftstoff eingefüllt. Außerdem lohnt es sich nicht, „auszuarbeiten“ - gebrauchtes, gebrauchtes Öl.

Freischneiderkolben

Denken Sie daran, dass die Reparatur der Kolbengruppe 30 - 70 % der Kosten eines neuen Rasenmähers kostet. Einsparungen bei der Qualität von Kraft- und Schmierstoffen dürften diese Kosten kaum decken

Beachten Sie genau die Mischungsverhältnisse von Benzin und Motoröl, gießen Sie nicht "mit dem Auge". Für die meisten Rasenmäher wird ein Verhältnis von 1:25 empfohlen, also 40 ml Öl auf jeden Liter Benzin.

Bereiten Sie nicht viel Mischung auf einmal zu: Idealerweise sollte sie an einem Tag verarbeitet und mit einem trockenen Tank gelagert werden. Die maximale Haltbarkeit der fertigen Mischung beträgt 2 Wochen, daher ist es sinnvoll, mehr als 2 Liter auf einmal zu mischen, außer bei Stadtwerken, die städtische Rasenflächen mähen.

Wenn Sie lange Zeit keine Sense benutzt haben und Benzin darin ist, ist es besser, es auszugießen. Die Mischung wurde bereits in Fraktionen aufgeteilt und hat ihre Eigenschaften verloren, selbst das gründlichste Mischen wird sie nicht retten.

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Benzintank in Ordnung ist, versuchen Sie, eine Sense zu starten. Dazu benötigen Sie:

  1. Pumpen Sie mit dem Primer-Knopf 5-6 Mal Kraftstoff in den Vergaser.
  2. Schließen Sie die Luftklappe.
  3. Schalten Sie die Zündung am Griff ein.
  4. Ziehen Sie das Starterseil 1-7 Mal bis zum Starten.
  5. Schalten Sie nach 5-10 Sekunden das Startsystem aus.

Wenn der Motor nach dem Leerlauf nicht normal gestartet werden kann, versuchen Sie, den Gashebel zu öffnen und den Gashebel zu drücken. Ziehen Sie am Starterseil, ohne den Abzug loszulassen.

So starten Sie einen Trimmer

Ein voll funktionsfähiger Trimmer springt 1-2 Mal an, auch wenn das Kabel ruhig und nicht so stark wie möglich gezogen wird

Es wird auch empfohlen, den Motor mit festgeklemmtem Gasgriff zu starten, wenn er nach dem vorherigen Arbeitszyklus nicht abgekühlt ist.

Springt der Motor bei 5-7 Ruck nicht an, lohnt sich die Suche nach einer Panne.

Das ist interessant! TOP 12 der besten Freischneider: Bewertung, Qualität, Preis.

Option Nummer 1 - ein Problem im Zündsystem

Der erste Verdacht besteht darin, dass die Kerze keinen Funken erzeugt und sich das Kraftstoffgemisch daher nicht entzündet. Meistens liegt das Problem in der Kerze selbst.

Schrauben Sie zur Überprüfung die Zündkerze vom Zylinder ab, nachdem Sie das Kabel davon getrennt haben.

Eine dünne Schicht braunen Rußes weist auf normalen Motorbetrieb hin, roter oder rosa Ruß - eine Fülle von Additiven im Kraftstoff, Betankung ändern. Wenn das Element mit schwarzen oder weißen Ablagerungen bedeckt ist, hat der Motor nicht richtig funktioniert.

Eine nasse Kerze weist auf Überlauf und übermäßiges Pumpen von Kraftstoff mit einer Grundierung hin. In diesem Fall muss die Kerze getrocknet, aber nicht entzündet werden. Gießen Sie überschüssiges Benzin aus dem Zylinder, indem Sie den Rasenmäher umdrehen.

Trimmer-Zündkerze

Achten Sie bei der Reinigung am meisten auf den Teil der oberen Elektrode, der zum Mittelkontakt zeigt, aber übertreiben Sie es nicht

Die Kontakte einer getrockneten Kerze sollten mit einer Nadelfeile, Schleifpapier oder einer Damenfeile von Ruß befreit werden. Der Abstand zwischen ihnen sollte 0,7 - 1 mm betragen - dies ist die Dicke einer Standardmünze. Biegen Sie bei Bedarf die obere Elektrode.

Vor der Montage lohnt es sich, die Leistung der Kerze zu überprüfen. Schließen Sie es an die Stromversorgung an (setzen Sie die Kappe auf), befestigen Sie den Körper am Zylinder oder an einem Metallteil des Motors, schalten Sie die Zündung ein und ziehen Sie den Anlasser. Am Ende sollte zwischen den Elektroden bei jedem Ruck ein heller, kräftiger Funke überspringen.

Es ist sehr wichtig, die Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen. Bei der Kontrolle darf sich kein Tropfen Benzin auf dem Hals des Kerzenlochs und dem Körper des Rasenmähers befinden!

Wenn nach dem Trocknen, Reinigen und Einstellen des Spalts kein Funke zu sehen ist, kaufen Sie eine neue Kerze. Es kommt vor, dass auf einer neuen Kerze kein Funke erscheint. Überprüfen Sie in diesem Fall die Qualität der Kontakte, versuchen Sie, den Panzerdraht auszutauschen - es ist kostengünstig und einfach.

Wenn mit dem neuen Kabel kein Funke entsteht, müssen Sie eine neue Zündspule kaufen. Es kommt vor, dass das Kabel nicht von der Spule getrennt wird, sie werden nur als Set verkauft. Es ist etwas schwieriger, es selbst zu ersetzen, da Sie den Abstand von 0,25 - 0,4 mm zum Anlasserschwungrad genau einstellen müssen.

Zündspule

Der normale Abstand entspricht der Dicke einer Plastikflasche (zum Messen ein Stück herausschneiden) oder 4-5 Lagen Klebeband

Installieren Sie die Spule mit einem Abstandshalter, probieren Sie es an. Drehen Sie den Starter: Er sollte den Abstandshalter berühren, sich aber vollständig drehen. Entfernen Sie das Papierklebeband oder den Kunststoff und montieren Sie schließlich den Knoten.

Es kommt vor, dass beim Überprüfen der Kerze ein kleiner, aber stabiler Funke entsteht, der Start jedoch nicht erfolgt. Nachdem Sie die Kerze in den Zylinder geschraubt haben, kann in einem geschlossenen Raum ein schwacher Funke verschwinden. In einer solchen Situation lohnt es sich auch, die Spule auszutauschen: Eine neue gibt einen stärkeren Impuls ab.

Option Nummer 2 - Sie müssen die Filter ersetzen

Wenn es einen Funken gibt, aber die Sense nicht startet, liegt das Problem höchstwahrscheinlich in der Kraftstoffversorgung. Am einfachsten ist es, die Luft- und Kraftstofffilter zu überprüfen – da fangen wir an.

Das Testen ihres Zustands ist ganz einfach: Entfernen Sie die Filterelemente und versuchen Sie, den Motor zu starten. Wenn ja, muss es ersetzt oder zumindest gereinigt werden.

Trimmer-Kraftstofffilter

Der Kraftstofffilter kann so verstopft sein, dass das Filtergehäuse nicht sichtbar ist. Natürlich sind Reinigungsversuche in diesem Fall nutzlos.

So entfernen Sie den Kraftstofffilter

Trennen Sie beim Entfernen des Kraftstofffilters nicht versehentlich die Kraftstoffversorgungsleitung von der Leitung - bei einigen Modellen ist dies möglich

Der Kraftstofffilter befindet sich direkt im Tank, am Ende der Kraftstoffversorgungsleitung. Führen Sie die folgenden Operationen durch:

  1. Ziehen Sie den Tankdeckel zusammen mit der Drossel heraus.
  2. Nehmen Sie ein Stück steifen Draht und biegen Sie ein Ende zu einem Haken.
  3. Fühlen Sie mit einem Draht und ziehen Sie das Rohr mit dem Filter heraus.
  4. Beurteilen Sie seinen Zustand mit dem Auge. Bei sichtbaren Verstopfungen sofort ersetzen.
  5. Versuchen Sie, es in beide Richtungen zu blasen. Die Luft sollte durch die Maschen an den Seiten austreten, bei kleinen Benzinblasen ist der Widerstand minimal.
  6. Wenn der Laden mit einem neuen Filter weit entfernt ist und Sie dringend mähen müssen, versuchen Sie, den alten mit sauberem Benzin zu waschen und mit Druckluft auszublasen.
  7. Filter in das Rohr einsetzen, festklemmen Kragen und zurück in den Tank.

Der Luftfilter verursacht oft einen instabilen Betrieb, schwebende Geschwindigkeit, aber wenn er stark verstopft ist, kann er auch das Starten verhindern. Er befindet sich seitlich über dem Vergaser (Knopf Vorpumpen).

Luftfilter entfernt

Arbeiten Sie nicht mit einer Sense bei entferntem Luftfilter - Sie riskieren, den Motor durch Staub zu beschädigen! Wenn sich auf der Abdeckung über dem Filter kein Gitter befindet, sondern ein Lufteinlassventil oder nur ein Loch, reinigen Sie es mit einer Nadel

Die Kunststoffabdeckung wird von einer Verriegelung gehalten - entfernen Sie sie. Der Filter selbst besteht normalerweise aus 2 Schichten: einem dicken, dichten Schaumgummi und einem flachen, starren Netz. Wenn es schmutzig aussieht oder der Motor nur ohne startet, ersetzen Sie den Reiniger oder blasen Sie ihn mit Druckluft aus.

Im Durchschnitt wird empfohlen, beide Filter alle 2 Jahre gegen einen neuen auszutauschen.

Option Nummer 3 - Blockierung der Entlüftung und des Schalldämpfers

Ein Entlüfter ist ein Rückschlagventil, das Luft in den Benzintank eindringen lässt, aber keinen Kraftstoff herauslässt. Es befindet sich meistens auf dem Deckel, manchmal aber auch auf dem Tankkörper.

Wenn es verstopft, wird der Tank dicht, im Inneren entsteht ein Vakuum und das Vergaserventil hat nicht genug Kraft, um Kraftstoff anzusaugen.

Folgende Symptome weisen auf eine Fehlfunktion hin:

  1. Der Trimmer startet beim ersten Mal normal, bleibt aber nach kurzer Zeit stehen und startet nicht mehr.
  2. Die äußere Öffnung des Entlüfters ist mit Schmutz verstopft.
  3. Die Sense funktioniert gut, wenn der Tankdeckel nicht vollständig festgezogen ist.
  4. Wenn Sie die Kraftstoffversorgungsleitung vom Vergaser trennen und nach unten richten, tropft Benzin in einem dünnen Strahl oder fließt überhaupt nicht.

Das Problem ist einfach gelöst: Das Loch wird von außen mit einer Nadel gereinigt, das Ventil leicht nach innen gedrückt, mit einem Kompressor durchgeblasen. Wenn dies nicht hilft, können Sie es samt Gummidichtung aus dem Deckel holen.

Zerlegter Entlüfter

Zerlegen Sie den Entlüfter über dem Tisch, er hat mehrere kleine Teile. Versuchen Sie, es mit den Fingern herauszuziehen, um das dünne Gummi nicht zu beschädigen

Spülen Sie sowohl die Gummiteile als auch den eingebauten Filter mit sauberem Benzin. Alles ausblasen, trocknen und wieder zusammenbauen. Wenn es danach nicht möglich ist, Luft durch den Entlüfter zu blasen, kaufen Sie eine neue Kappe.

Der Schalldämpfer oder Auslassanschluss befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Vergasers. Bei älteren Modellen ist es oft mit Ruß, Ruß verstopft. Infolgedessen erstickt der Motor an Abgasen und kann nicht starten oder bleibt fast sofort nach dem Start stehen.

Das Problem liegt im Funkenschutzgitter am Motorauslass. Es kann mit einer Nadel gereinigt oder komplett entfernt werden.

Option Nummer 4 - ein Problem mit dem Vergaser

Viele Besitzer zerlegen bei den ersten Problemen beim Starten von Rasenmähern sofort den Vergaser. Wir empfehlen Ihnen, zuerst zu prüfen, ob das Problem wirklich in der Kraftstoffversorgung liegt, und einfachere Pannen auszuschließen, wie oben beschrieben.

Zur Kontrolle 3-5 ml einer Mischung aus Benzin und Öl in eine Spritze aufziehen, die Zündkerze herausschrauben und Kraftstoff direkt in den Brennraum gießen.

Überprüfung des Vergasers

Um Kraftstoff direkt in den Zylinder zu leiten, ohne etwas zu zerkratzen oder zu verschmutzen, stecken Sie anstelle einer Nadel einen dünnen Silikonschlauch auf die Spritze

Installieren und schließen Sie die Kerze an und versuchen Sie dann, den Trimmer 6-8 Mal zu starten. Wenn der Motor startet und bald ausgeht, liegt das Problem wirklich im Kraftstoffsystem (Vergaser, Kraftstofffilter, Benzinversorgungsleitungen). Dies passiert häufig nach dem Winter, insbesondere wenn das Kraftstoffgemisch nicht abgelassen wird: Es zerfällt in Fraktionen, schwere Öle verkleben buchstäblich kleine Löcher und Teile.

Wenn das direkte Betanken des Motors den Start nicht unterstützt hat, kehren Sie zum Zündtest zurück und vergewissern Sie sich auch, dass die Brennkammer dicht ist, dass Kompression vorhanden ist und dass die Kolbengruppe in gutem Zustand ist.

Nachdem Sie festgestellt haben, dass das Problem beim Vergaser liegt, trennen Sie ihn von der Karosserie. Entfernen Sie dazu den Luftfilter und lösen Sie 2 oder 4 lange Schrauben. Trennen Sie die 2 Kraftstoffleitungen sowie den Gaszug. Entfernen Sie den Vergaser, verlieren Sie nicht die Paronitdichtung zwischen ihm und dem Motor.

Um den Vergaser zu zerlegen, lösen Sie die 4 Schrauben, die sich um den Kraftstoffvorfüllknopf befinden. Alle Schichten vorsichtig zerlegen und falten, um nichts zu verlieren. Sie können sie zur Reinigung sofort in ein Benzinbad einweichen.

Zerlegter Trimmervergaser

Es ist nicht notwendig, sich zu merken, auf welche Seite die Teile gedreht wurden: Sie haben einen asymmetrischen Umriss und werden nicht auf den Kopf gestellt

Überprüfen Sie den Zustand der Dichtungen, kaufen Sie gegebenenfalls ein Reparaturset und ersetzen Sie sie.

Auf einer Metallplatte mit runder Aussparung befindet sich eine Nadel an einem Federhebel. Sie steht am Rande eines Kreises und ist für die Treibstoffversorgung zuständig. Um zu prüfen, ob er festsitzt oder sich bewegt, drücken Sie auf das gegenüberliegende Ende des Federhebels in der Mitte des Kreises. Wenn die Mobilität eingeschränkt ist, verwenden Sie zum Spülen eine spezielle Flüssigkeit und Druckluft oder einfach Benzin.

Waschen des Motors mit Benzin unter Druck

Es ist sehr bequem, eine spezielle Spritzpistole mit Benzin zu füllen. Mit einem solchen „Hochdruckreiniger“ lässt sich auch ein sehr alter Motor wieder auf den Neuzustand bringen.

An demselben Teil befindet sich neben der Nadel auch das Einlass-Sprühventil. Es ist am besten von der Rückseite des Teils aus zu sehen - ein Loch in der Mitte, oft kreuzförmig. Um die Funktion des Ventils zu überprüfen, bringen Sie einen flexiblen, dünnen Gummi- oder Silikonschlauch daran an und versuchen Sie, es in beide Richtungen zu blasen. Luft sollte nur beim Einatmen passieren - von der konkaven Seite des Teils zur flachen Seite.

Wenn keine Luft durchgeht, ist eine Reinigung erforderlich. Ein einfacher Weg ist mit einem Streichholz, nicht mit einem Zahnstocher oder einer Nadel, nur mit einem stumpfen Ende, von der Seite des Lochs. Eine komplexere und zuverlässigere Option ist die Demontage. Lösen Sie die kleine Schraube neben der Nadel, ziehen Sie sie und die Feder heraus.

Finden Sie ein kleines Loch in der Mitte des Kreises und drücken Sie die Verneblermembran vorsichtig mit einem stumpfen Gegenstand, z. B. einem abgeschnittenen Draht, durch das Loch auf der gegenüberliegenden Seite aus dem Ventil.

Sprühventil im Vergaser

Das Ventil selbst ist winzig, schieben Sie es über eine saubere, helle Oberfläche oder einen Plastikbehälter, damit Sie es nicht verlieren. Es wird nicht separat verkauft, es ist nicht im Reparatursatz enthalten.

Nachdem Sie alle Teile gründlich mit Benzin gewaschen, geblasen und getrocknet haben, setzen Sie die Membran und die Nadel mit der Feder ein.

Bauen Sie den Vergaser in umgekehrter Reihenfolge zusammen: Gummidichtung, transparente Dichtung, Metallteil mit Nadel und Ventil, dünne Gummimembran, dicke Kunststoffmembran, Zündhütchenknopf.

Durch die Dichtung an den Körper des Trimmers schrauben, die Kraftstoffleitungen und den Gaszug anschließen. Versuchen einen Freischneider starten wie gewöhnlich. Wenn das Problem behoben ist, ersetzen Sie unbedingt den Luftfilter.

Höchstwahrscheinlich müssen Sie die Parameter des Kraftstoffgemisches mit der Einstellschraube am Vergaser einstellen. Starten Sie den Trimmer und ziehen Sie die Schraube unter regelmäßigem Hochdrehen bis zu einer Position fest, in der der Motor (nach Gehör) die maximale Drehzahl erreicht. Dann eine halbe Umdrehung zurückdrehen, um den Motor nicht zu überlasten.

Andere Fehlfunktionen des Instruments

Wenn alle oben beschriebenen Probleme überprüft und behoben wurden und der Trimmer immer noch nicht startet, liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem Motor selbst vor. Die Kompression kann darin aufgrund der Zerstörung der Kurbelwellendichtringe oder einer Beschädigung der Kolbengruppe reduziert werden.

Dies passiert häufig bei Trimmer, die sehr aktiv oder lange verwendet werden: zum Beispiel in Versorgungsunternehmen. Verwenden Sie zur Diagnose ein Kompressionsmessgerät.

Unter Anlasser abdichten

Der aus dem Kurbelgehäuse herausragende Wellendichtring muss ersetzt werden - er ist bereits zu stark verhärtet, hat seine Elastizität verloren und kann seine Funktion nicht mehr voll erfüllen

In den meisten Fällen sollten solche Reparaturen der Werkstatt anvertraut werden, schon deshalb, weil Sie bei fast allen Trimmer die Muttern mit der Gewindesicherung lösen müssen, um an die Stopfbüchsen und den Zylinder zu gelangen. Dies kann entweder mit einem elektrischen Schraubenschlüssel oder durch gutes Erwärmen erfolgen.

Wellendichtringe befinden sich auf beiden Seiten der Kurbelwelle: unter dem Anlasser und am Antrieb, und es ist besser, sie paarweise zu wechseln. Am Einbauort angekommen, beurteilen Sie den Zustand mit dem Auge: Sie sollten fest sitzen, kein Spiel haben und nicht abstehen, nicht reißen. Öllecks in der Umgebung weisen auch darauf hin, dass die Dichtungen ausgetauscht werden müssen.

Achten Sie beim Zusammenbau darauf, Gewindesicherungen zu verwenden, wo immer sie waren - dies ist ein Sicherheitsproblem.

So erhalten Sie das Siegel

Um die Dichtung leicht herauszuziehen, schrauben Sie 2 Schrauben von gegenüberliegenden Seiten hinein. Ziehen Sie die Schrauben eine nach der anderen mit der Zange heraus.

Die Wiederherstellung der Kolbengruppe erfordert ein Spezialwerkzeug. Wenn Sie kein Kfz-Mechaniker an einer Servicestation sind, vertrauen Sie die Restaurierung des Trimmermotors einem Fachmann an.

Überprüfen Sie beim Öffnen des Zylinders alle Oberflächen auf Späne, Schrammen und Kratzer. Um festzustellen, ob die Kolbenringe verschlissen sind, die Pleuelstange schütteln. Das geringste Spiel im Kolben weist darauf hin, dass die Ringe ausgetauscht werden müssen.

Warten und Verhindern von Startproblemen

Damit Ihr Werkzeug länger hält und keine Probleme verursacht, halten Sie es sauber und warten Sie es regelmäßig.

Lagern Sie einen betankten Rasenmäher nicht: Lassen Sie ihn länger als 2 Wochen stehen, und noch mehr für den Winter, lassen Sie den restlichen Kraftstoff aus dem Tank ab, starten Sie dann den Motor und lassen Sie ihn laufen, bis er ausgeht. Wenn Sie das Werkzeug über den Winter im Schuppen lassen, wickeln Sie den Motor und die Messer in geölte Lappen ein.

Um einen 2-Takt-Motor vor der Lagerung zu schmieren, entfernen Sie die Zündkerze und verwenden Sie den Anlasser, um den Kolben ganz nach oben zu heben. Etwas Motoröl aus der Spritze tropfen und die Kurbelwelle mit dem Anlasser mehrmals durchdrehen.

Im Frühjahr, vor dem ersten Einsatz nach einer Standzeit, ist es ratsam, Zündkerze und Filter zu überprüfen, den Vergaser zu zerlegen und zu spülen, auch wenn keine Startprobleme auftreten.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Zur Verdeutlichung bieten wir ein Video mit einer Analyse häufiger Probleme an:

Um den Vergaser zu überprüfen oder wenn Sie sich entscheiden, den Wellendichtring selbst zu wechseln, ist dieses Video hilfreich:

Die Demontage und Reinigung des Vergasers ist hier ausführlich beschrieben:

Wenn Ihr Rasenmäher nicht anspringt, beeilen Sie sich nicht, einen Meister zu suchen, der ihn repariert. Gut möglich, dass die Ursachensuche und -beseitigung in Eigenregie nicht nur deutlich günstiger, sondern auch schneller und einfacher wird.

Die meisten Trimmer sind nahezu identisch, der Aufbau von Kleinteilen und natürlich die Qualität ihrer Verarbeitung können sich unterscheiden. Verwenden und lagern Sie Ihr Werkzeug mit Sorgfalt, sparen Sie Geld für Kraftstoffe und Schmiermittel und Zeit für minimale Wartung, und der Trimmer wird viele Jahre lang ein störungsfreier Helfer sein.

Hatten Sie schon einmal eine Situation, in der der Rasenmäher nicht mehr startete? Wie haben Sie die Situation behoben? Teilen Sie Ihre Meinung und Erfahrung in den Kommentaren unten!

Bett aus einem Profilrohr: Schritt für Schritt, Zeichnungen, Diagramme, Werkzeuge, Montage

Bett aus einem Profilrohr: Schritt für Schritt, Zeichnungen, Diagramme, Werkzeuge, MontageMöbelAnordnung

Profilrohr ist ein vielseitiges Material. Langlebig, relativ niedrige Kosten und lange Lebensdauer. Es wird in vielen Bereichen der menschlichen Tätigkeit und bei der Herstellung von Möbeln verwend...

Weiterlesen
Wie man einen Hängesessel macht: Diagramm, Typen, Herstellungsanweisungen, wie man fest hängt

Wie man einen Hängesessel macht: Diagramm, Typen, Herstellungsanweisungen, wie man fest hängtMöbelAnordnung

Hängemöbel jeglicher Art, ob es sich um eine verkettete Holzbank oder etwas Bequemeres handelt, waren schon immer ein großartiger Ort zum Entspannen. Vor allem im Sommer auf dem Land oder im eigene...

Weiterlesen
Wie man eine Do-it-yourself-Schaukel aus Metall macht: Anleitung zum Bau einer Straßenschaukel

Wie man eine Do-it-yourself-Schaukel aus Metall macht: Anleitung zum Bau einer StraßenschaukelMöbelAnordnung

Im Ferienhaus oder in der Nähe des Ferienhauses gibt es immer einen Platz für Erholung im Freien. Und ein unverzichtbares Merkmal eines solchen Urlaubs sind Straßenschaukeln. Sind Sie einverstanden...

Weiterlesen
Instagram story viewer