Klärgrube mit ihren eigenen Händen aus den Fässern: hausgemachte Pläne

Lokales Abwasser mit eigener Kläranlage wird sich in Siedlungen, die nicht über die grundlegende Infrastruktur verfügen, nicht von der Zivilisation lösen. Wenn Sie eine Klärgrube mit Ihren eigenen Händen aus den Fässern herstellen, um sie zu reinigen, sind die Kosten für die Verbesserung minimal. Aber für ein erfolgreiches Ergebnis brauchen wir technologische Details. Nach der ganzen Wahrheit?

Allen, die ein autonomes Abwassersystem auf ihrem eigenen Land erwerben möchten, bieten wir nützliche Informationen, die alle Aspekte des Baus umfassend abdecken. Die praktische Anwendung der von uns bereitgestellten Informationen ist eine Garantie für eine lange Lebensdauer und einen einwandfreien Systembetrieb.

Ein interessanter Artikel, der Ihrer Aufmerksamkeit gewidmet wird, stellt verschiedene konstruktive Arten von hausgemachten Klärgruben vor. Es beschreibt ausführlich die Technologie des Aufbaus einer Kläranlage aus Abfallfässern. Die Bauweisen werden mit vereinfachten Grafiken, Fotos und Videoanwendungen veranschaulicht.

Inhalt des Artikels:

  • Die Vorteile einer hausgemachten Klärgrube
  • Vielzahl von Designs und Schemata
  • Der Bau einer Klärgrube aus Kunststofffässern
    • Grundlegende Platzierungsanforderungen
    • Merkmale und Designstandards
    • Vorbereitung der Baustoffe für die Arbeit
    • Das Gerät der Grube mit einer Betonplatte
    • Montage und Anschluss der Struktur
    • Visuelle Komplettlösung
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Die Vorteile einer hausgemachten Klärgrube

Trotz der Tatsache, dass die Hersteller ein ziemlich breites Spektrum anbieten ReinigungssystemeDas Design und der Bau von selbst hergestellten Klärgruben (zum Beispiel aus Fässern) ist sehr relevant.

Die Version des handschriftlichen Geräts wird aus folgenden Gründen beansprucht:

  • die Möglichkeit, die Kosten auf ein Minimum zu reduzieren, indem Komponenten, wie sie sagen, unpassend gekauft werden - wo es billiger ist, und zweitens mit den verfügbaren Werkzeugen;
  • Die Installation der Ausrüstung kann nach dem sogenannten modularen Schema erfolgen, wobei zuvor die Optionen für das Hinzufügen und Komplizieren des Systems berechnet wurden.

Nehmen wir an, Sie statten zuerst eine Toilette aus. Zukünftig schließen Sie an das Reinigungssystem ein Bad, ein Spülbecken in der Küche und sogar ein Spülbecken in der Garage an. Dies ist natürlich nur dann problemlos möglich, wenn die Einknickpunkte im Voraus bereitstehen - Rohrbögen, die an die Oberfläche oder in die Nähe gebracht werden und für eine Weile reserviert sind.

Wie man aus Fässern eine billige Klärgrube macht

Der Bau einer Klärgrube mit Fässern wird es mit minimalen Kosten ermöglichen, ein autonomes Abwassersystem mit der Entsorgung neutralisierter und geklärter Abflüsse zu organisieren

Niemand besser als der Meister, der die Klärgrube gebaut hat, kennt die Schwachstellen des Reinigungssystems und seine Möglichkeiten. Es ist zwar nicht erforderlich, Mängel zuzulassen, sie werden aber nur im laufenden Betrieb berücksichtigt.

Es ist kein Geheimnis, dass Hersteller und Verkäufer von Geräten in der Regel die Käufer nicht über die Mängel informieren, sondern nur die Vorzüge herausstellen Klärgrube. Ein unabhängiger Baumeister weiß, was ihn im Stich lässt.

Kenntnis der ungefähren Normen für den Wasserverbrauch der Familie unter Berücksichtigung der Häufigkeit des Aufenthalts und der Merkmale des gesamten Grundstücks (Typ Boden und Grundwasserspiegel) können Sie sowohl die Verschwendung von Aufwand und Geld als auch die „Unfälle“ vermeiden, die durch den schlechten Durchsatz des Systems verursacht werden aufräumen.

Wie man aus seinen eigenen Fässern eine große Klärgrube macht

Eine Klärgrube mit Fässern arbeitet nach dem Prinzip von Mehrkammerklärbecken, die durch Überlauf und Aufrechterhaltung die Trennung von Abwasser in Wasser und Schlamm gewährleisten. Aus der Klärgrube austretend wird das zu 65% geklärte und gereinigte Wasser in den Boden eingeleitet, und der Schlamm sammelt sich am Boden der Klärgrube an, bis er durch die Kanalisation abgepumpt wird

Die Feinheiten beim Bau einer Klärgrube, die geruchsneutral arbeitet und kein Pumpen erfordert, lernen von anderen beliebter Artikel unsere Seite.

Vielzahl von Designs und Schemata

Eine hausgemachte Klärgrube aus Fässern besteht aus mehreren Tanks (Kammern), die in einer vorgegebenen Reihenfolge angeordnet sind. Sie sind nacheinander durch Düsen miteinander verbunden, so dass die Abschnitte in einer genau definierten Reihenfolge gefüllt werden. Dies wird erreicht, indem Kameras in unterschiedlichen Höhen installiert werden.

Das Funktionsprinzip einer Mehrkammer-Klärgrube ähnelt dem Funktionsprinzip. Senkgrube mit Überlauf. Der Eintritt und Austritt der Rohre in die Kammern erfolgt so, dass das Wasser in den nächsten Tank zu fließen beginnt, bevor der Wasserstand zum Eintrittsrohr ansteigt.

Allmählich sammelt sich das Wasser in der Kammer an. Die schwersten Verschmutzungspartikel setzen sich am Boden des Tanks ab, die kleineren und leichteren setzen ihren Weg durch das System fort.

Diagramm einer Klärgrube aus gebrauchten Fässern

Für den freien Abfluss der Abfallmasse in die Klärgrube und von der Kammer in die Kammer ist die Abwasserleitung geneigt angeordnet. Die Neigung muss an jeder Stelle beobachtet werden, auch in Abständen zwischen Abschnitten der Klärgrube

Damit das bei der Abfallbehandlung entstehende Methan problemlos aus dem System entfernt werden kann, muss eine Belüftung eingerichtet werden. Es wird vertikal am Ausgang des Hauses oder am Ausgang des letzten Abschnitts der hausgemachten Klärgrube installiert.

Darüber hinaus benötigen Sie zum Ablassen von Wasser aus Sanitäranlagen, Waschbecken, Toilette, Dusche usw. Siphon - auch wenn in Form eines "Knies" - vorsehen, damit der unangenehme Geruch nicht vergiftet Existenz

Das Funktionsprinzip der Klärgrube beruht auf der allmählichen Trennung von festen unlöslichen Bestandteilen und der flüssigen Komponente des Abwassers. Je mehr Abschnitte die Abwassermasse passieren, desto höher ist der Endreinigungsgrad.

Am gebräuchlichsten ist die dreiteilige Klärgrube, mit der graue und braune Abfallströme verarbeitet werden. Wenn es jedoch erforderlich ist, das aus dem Bad oder der Küche kommende kontaminierte Wasser zu reinigen, ist die Verwendung von ein oder zwei Fässern ausreichend.

Schema des Filtrationsfeldes für improvisierte Seepics aus Fässern

Gereinigte und geklärte Abflüsse aus dem Klärgrubenstrom in das Bodenbehandlungssystem werden beispielsweise über ein Filtrationsfeld entsorgt

Ordnen Sie ab dem letzten Fass den Ausgang zum Filtrationsfeld an, um den Reinigungsprozess abzuschließen. Dieses Nachbehandlungssystem ist eine unterirdische Struktur, die aus perforierten Rohren - Abflüssen zusammengesetzt ist.

Die Entwässerungsleitung wird in speziell für sie ausgewählten Gräben aus Geotextilien verlegt, über die Rohre verlegt und Sand-Kies-Gemisch ausgegossen wird.

Die Funktion der Nachbehandlung von grauem Abwasser von Bädern, Waschmaschinen, Küchenspülen und usw., können Sie den Absorptionsbrunnen, der im extremen Tonnenkanal eingebaut ist, bedenkenlos anvertrauen System. In diesem Fall wird der Boden des Tanks abgeschnitten und er selbst wird mit Kies und Sand gefüllt, so dass die Schicht dieser Füllung mindestens 1 Meter beträgt.

Diagramm einer Klärgrube mit einem Absorptionsbrunnen

Beträgt die Abwassermenge nicht mehr als 5–8 m³ / Tag, kann ein dritter Abschnitt ohne Boden, der mit einer 1 m dicken Schicht Sand und Kies gefüllt ist, als Bodenbehandlungssystem verwendet werden. Diese Methode ist Absorption (Filter) Wells zufrieden

Wie Sie sehen, ist das Schema recht einfach, aber seine praktische Umsetzung erfordert viel physischen Aufwand. Besonders zeitaufwändige Arbeiten im Zusammenhang mit der Errichtung der Grube unter dem Abschnitt der Klärgrube und der Gräben für das Abwasserrohr.

Das Schema der Klärgruben mit einer und zwei Kameras

Die Berechnung des Abfallvolumens basiert auf der Abfallbeseitigungsrate pro Person in l / Tag. Eine Einkammer-Klärgrube wird mit einem Abfallvolumen von bis zu 1 m³ / Tag gebaut, eine Zweikammer-Klärgrube mit 5 - 8 m³ / Tag

Der Bau einer Klärgrube aus Kunststofffässern

Selbstgemachte Reinigungsstrukturen können je nach Material, aus dem die Kammern bestehen, in Gruppen eingeteilt werden. Hierbei handelt es sich um Klärgruben:

  • aus Kunststofffässern;
  • von den renommierten eurocubes;
  • aus Metallbehältern (geschweißte Würfel, zylindrische Fässer);
  • aus Betonringen;
  • von Autoreifen.

Der Metalltank hat eine größere Steifigkeit. Darüber hinaus ist es einfacher, das Problem durch Schweben zu beheben. Aber der Hauptnachteil von Eisenfässern - schlechte Korrosionsbeständigkeit.

Eine Klärgrube aus Betonringen erfordert die Verwendung einer speziellen Ausrüstung beim Bau von Kanalschächten. Der Reinigungspunkt der Reifen ist schwierig, um den richtigen Grad an Dichtheit zu gewährleisten, wenn keine Erfahrung mit ähnlichen Materialien vorliegt.

Wie Sie Ihre eigenen Hände Klärgrube aus Kunststofffässern machen

Die Verwendung von Kunststofffässern in der Klärgrubenvorrichtung ermöglicht es Ihnen, ohne Hebezeug und ohne Schweißen auszukommen

Hausgemachte kunststoff barrel septic tank hat mehr vorteile:

  • geringes Gewicht, das den Transport, die Installation in einem Graben und die Montage erleichtert;
  • Korrosionsbeständigkeit. Dieser Punkt ist nicht nur wichtig, um den mit dem Austausch von Tanks verbundenen Aufwand zu verringern, sondern auch als zusätzliche Garantie für die Sauberkeit auf der Baustelle.
  • der beste weg zu bauen, weil für die Installation des Systems ist kein elektrisches Schweißen erforderlich;
  • Dichtheit von Tanks, aufgrund derer keine Arbeiten zur Wasserabdichtung von Kläranlagen durchgeführt werden müssen;
  • Herstellbarkeit des Ausgangsmaterials. Polymerverpackungen sind viel einfacher in der Handhabung von Schneidwerkzeugen.

Bei Bedarf können leichte Schnittfehler einfach mit Kaltschweißwerkzeugen behoben werden.

Die Vorteile von Kunststofffässern für die Herstellung Ihrer eigenen Klärgrube

Kunststofffässer - das am einfachsten zu bearbeitende, technologische Ausgangsmaterial für den Bau einer hausgemachten Klärgrube

Grundlegende Platzierungsanforderungen

In diesem Fall lesen Sie die SNiP-Nr. 2.04.03-85 sorgfältig durch, wenn Sie eine Genehmigung für die Installation einer Klärgrube bei den Aufsichtsbehörden (SES usw.) erhalten möchten. SNiP - „Building Norms and Rules“ - ein dem Standard (GOST) ähnliches Dokument, das die Grundregeln für den Bau externer Abwassernetze und Kläranlagen festlegt.

Hygieneanforderungen werden durch geregelt SanPiN - Hygienevorschriften.

Beachten Sie in jedem Fall die folgenden Anforderungen für Abstände von der Klärgrube zu folgenden Objekten:

  • das Fundament des Hauses ist 4-5 Meter;
  • gut, gut - 30-50 m;
  • See, Teich - 30 m;
  • Sträucher, Bäume - 2-4 m;
  • Straße - 5 m.

Vor dem Gerät befindet sich eine autonome Klärgrube oder Kloake von Kunststofftrommeln Der Standort sollte mit den Eigentümern benachbarter Standorte besprochen werden. Zwar sehen die Normen für den Abstand ihres Zauns zur Klärgrube 2 m vor, jedoch können die Eigentümer des nahe gelegenen Anwesens mit der Nähe der Kanalisation nicht zufrieden sein.

Beim Ausbaggern des Bauwerks unter 5 m sind Baugenehmigungen der örtlichen Verwaltung erforderlich.

Regeln für den Standort der Klärgrube von Fässern

Je mehr Abfälle in der Klärgrube aufbereitet werden, desto weiter sollte die Klärgrube vom Fundament entfernt werden

Aber auch wenn keine Erlaubnis erforderlich ist, sollten Sie die Funktionen der Website berücksichtigen. Es ist sinnlos, Abwässer mit Bodenbehandlungssystemen in Lehmböden einzurichten, die nicht über die erforderlichen Filtrationseigenschaften verfügen.

Das Fehlen der Fähigkeit, Wasser zu leiten, zeigt die Stagnation des Hochwassers während des Schmelzens des Schnees und während Perioden mit starkem Verlust an flüssigem Niederschlag. Dies bedeutet, dass im Abschnitt Tonböden überwiegen, die kein Wasser durchlassen oder in sich selbst gelangen lassen.

Installieren Sie auf Lehmböden, sandigem Lehm, Ton und Lehm Lagertanks. Mach sie aus Betonringen, Kunststoffbehälter oder Fassgruppen. Die Akkumulatoren sammeln nur Abfallmassen zum Pumpen durch Abwasserkanäle und recyceln diese nicht.

Eine ähnliche Entscheidung sollte getroffen werden, wenn der Grundwasserspiegel nahe an der Oberfläche liegt. Wassergesättigte Böden verhindern auch die Entsorgung gereinigter und geklärter flüssiger Bestandteile des Abwassers.

Installationsschema der Speicherkapazität

Wenn der Abschnitt des Geländes aus Tonböden besteht, die kein gereinigtes Wasser aufnehmen können, muss die Idee des Baus einer Klärgrube aufgegeben werden.

Anstelle eines Lagertanks kann eine biologische Behandlungsstation installiert werden. Es reinigt die Abflüsse zu 98%, so dass Sie sie auf das Relief werfen können.

Merkmale und Designstandards

Mit solider Erfahrung im Aufbau solcher Systeme können alle erforderlichen Berechnungen "per Auge" durchgeführt werden. Die Erstellung eines detaillierten Plans und die Entwicklung eines Projekts, zumindest in Form einer Skizze, kann jedoch von großem Nutzen sein.

Nachdem Sie die Installationsorte der Kammern und die Verlegung der Autobahn festgelegt haben, berechnen Sie genau, wie viel und welche Materialien Sie kaufen müssen. Wenn die Zeit abläuft, kann ein Teil des notwendigen Teils, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ohne weiteres kostenlos bezogen werden.

Und legal - die Leute trennen sich in der Regel leicht von den Dingen, die sie als Müll betrachten. Mehr als einmal wurde in der Praxis getestet, dass selbst ein Auto durch Ausgaben, die mit dem Preis eines neuen Fahrrads vergleichbar sind, zusammengebaut werden kann.

Zweitens trägt die sorgfältige Umsetzung der Skizze dazu bei, dass neue Entscheidungen und Disziplinen getroffen werden. Darüber hinaus kann eine hochwertige Zeichnung auf einer Skala die Mängel des ursprünglichen Entwurfs aufdecken und unnötige Kosten sparen. Es kann durchaus sein, dass das Schema vereinfacht werden kann, indem zu viel verworfen wird.

Schema hausgemachte Klärgrube von Fässern

Durch die Planung einer Klärgrube kann der Materialverbrauch genau berechnet, die Fugen überdacht und die Einbauhöhe der Fässer berechnet werden. (+)

Beachten Sie bei der Erstellung eines Plans Folgendes:

  • Auch wenn Sie für die Installation einer Klärgrube keine behördliche Genehmigung benötigen, versuchen Sie, die Ökologie des Standorts nicht zu verletzen.
  • Die Klärgrubenabschnitte sind so anzuordnen, dass zwischen ihnen und dem Fundament ein Abstand von mindestens 5 m eingehalten wird - der Abstand ohne Auswaschen der Böden bei einer Notüberflutung der Klärgrube und Auftreten von Undichtigkeiten;
  • Der Kanalisationsweg muss so ausgelegt sein, dass er möglichst ohne Kurven verläuft, die zur Verstopfung der Rohrleitung beitragen.
  • Die Außenleitung des autonomen Abwassersystems sollte zur Inspektion und Reinigung mit einem Mannloch versehen sein.
  • Für jeweils 25 m Kanalnetz ist ein zusätzliches Mannloch zu errichten.

Wenn der Standort mit den Abmessungen nicht zufrieden ist und die Wahl des Ortes eine Frage der Entscheidung ist, verstärken Sie gegebenenfalls die Wände der Grube.

Wie man einen Abwasserkanal mit einer Klärgrube aus Kunststofffässern baut

Um die Böden saisonal einzufrieren, müssen die Klärgrube und die Abwasserleitung isoliert werden, damit sich keine Eisstaus bilden.

Wenn in Zukunft Gebäude gebaut werden sollen, für deren Funktion Wasser benötigt wird (Badehaus, Waschen, jegliche handwerkliche Produktion) stellen Orte zum „Abzapfen“ von Wasserströmen in das System bereit aufräumen. Darüber hinaus kann das aus dem Bad austretende Wasser sofort in die letzte Kammer der Klärgrube geleitet werden, da sich im Abwasser keine großen Schmutzpartikel befinden.

Wenn Sie nicht beabsichtigen, die Dienste des Nachtmenschen in Anspruch zu nehmen, machen Sie die erste Kamera nicht zu sperrig, damit sie leicht manuell gereinigt werden kann. Darüber hinaus bieten oder die Möglichkeit der einfachen Demontage der Kamera oder des Zugriffs auf deren Inhalt für eine schnelle Reinigung.

Details der Klärgrube von Kunststofffässern

Zur Wartung, Überwachung und periodischen Absaugung von Schlamm muss eine Klärgrube mit einer Klappe ausgestattet sein. Es sollte mindestens 18 cm über dem Boden stehen

Ist je nach Art des Lehmbodens auf der Baustelle nur der Einbau eines Antriebs möglich, so ist bei der Auslegung darauf zu achten, dass der Durchgang von Senkgrubenmaschinen ungehindert ist.

Die Tiefe des Grabens muss so bemessen sein, dass die Steigung der Rohre 2-3 cm pro 1 Meter beträgt, damit die Abflüsse spontan zum Verarbeitungs- und Entsorgungsort gelangen.

Vorbereitung der Baustoffe für die Arbeit

Die Hauptmaterialien, die für die Herstellung einer Klärgrube aus den Fässern benötigt werden, umfassen:

  • Rohre für die Leitung mit einem Durchmesser von 110 mm;
  • Armaturen, Ecken usw. in einer Menge, die Ihrem Projekt entspricht.
  • Die Fässer selbst sind für Klärgruben vorgesehen. Ihre Größen sollten mit der Berechnung des ungefähren Wasserverbrauchs im Haus auf der Grundlage direkter Beobachtungen ausgewählt werden.

Es ist ratsam, Fässer mit ausreichend dicken Wänden zu verwenden, damit die Verbindung der Rohre mit ihnen so starr wie möglich ist. Andernfalls kann die Naht durch mechanische Einwirkungen an Dichtheit verlieren.

Verbrauchsmaterial für das Gerät Klärgrube von Fässern

Zum Verbinden von Kunststoffteilen bequemer Klebstoffe verwenden, die mit den Werkstoffen von Fässern und Rohren verträglich sein müssen

Das Thema Gefrierkammern bei niedrigen Temperaturen im Voraus erarbeiten. Sie können den alten rustikalen Weg benutzen - um einen Holzstab hinein zu stecken.

Zumindest wird das Eis, das sich während des Gefrierens ausdehnt, den Baum quetschen, der einen Teil des Aufpralls „übernommen“ hat. Helfen Sie auch mit Sand gefüllten Plastikflaschen.

In jedem Fall wird die Isolierung der Fässer nicht überflüssig - achten Sie darauf, die verfügbaren Materialien in der erforderlichen Menge zu beschaffen.

Hilfsmaterialien werden ebenfalls benötigt. Sie müssen ein Dichtungsmittel kaufen, um Fugen abzudichten. Verwenden Sie zu diesem Zweck kein Silikon, es hält nicht lange und es ist nicht möglich, es mit einer Schutzschicht zu bedecken - es haftet keine Beschichtung auf dem Silikon.

Die beste Option wäre zu verwenden Karosserie Kfz-Dichtungsmittel - es hat eine gute Haftung (Klebefähigkeit), mechanische Festigkeit, und es kann mit Farbe, Kitt usw. beschichten Die beste Leistung hat ein Polyurethan-Dichtungsmittel, aber es ist ziemlich teuer;

Wir müssen Zement, Sand und Bewehrung kaufen - um die Böden für die Fässer zu füllen. Für Sand sollten keine besonderen Qualitätsanforderungen gelten. Lassen Sie es mit Kieselsteinen sein, nicht unheimlich, solange es keine Lehmklumpen und organische Verschmutzung enthält.

Als Beschläge passen keine Stahlstangen. Kochen Sie das Bewehrungsnetz auf alles - es reicht aus, die Stäbe mit Draht zu befestigen.

Wie man Abwasserkanäle mit Klärgruben baut

Wenn während der Entwicklung der Grube Boden mit biologischen Einschlüssen, Linsen und Schichten ausgegraben Tonerde, dann Steinbruch oder Flusswasser erforderlich, um die Grube mit einer installierten Klärgrube zu füllen. der Sand

Es wird Kies, Kies, granulierte Schlacke oder ähnliches Material benötigt, um den Boden der Grube (Grube) vor dem Eingießen von Zement zu füllen;

Das Kunststoffgehäuse ist leicht und kann daher, wenn der Tank nicht gefüllt ist, auf das Oberflächengrundwasser "drücken". Um dies zu vermeiden, bereiten Sie Metallhaken und Gewindestangen vor - alles, was Sie können. “zu verankern"Ein Fass.

Es ist angebracht, die verkauften Gewindebolzen zu verwenden - es ist bequem, Haken daraus zu machen, an deren geraden Enden Sie Eisenplatten mit zwei Muttern befestigen können, die Sie in Zement „ertränken“ müssen.

Das Gerät der Grube mit einer Betonplatte

Wie Sie die Hauptgrube bauen - manuell oder mit einem Bagger - entscheiden Sie selbst. Berechnen Sie die Fläche so, dass nach dem Aufstellen des Fasses die Erde bequem gerammt werden konnte und Sie in den Spalt zwischen dem Fass und der Grubenwand einschlafen konnten. Wärmeisolierung des Behälters kann auch vorgesehen werden - Schlacke, Schaum, - im Allgemeinen die Tatsache, dass es leichter zugänglich sein wird.

Vor dem Gießen der Betonplatte am Boden der Baugrube muss geprüft werden, ob die Tiefe ausreichend ist. Dazu können Sie eines der Fässer in der Grube installieren und prüfen, ob genügend Tiefe für die Anordnung eines Betonsockels vorhanden ist. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Boden der Grube mit Zement füllen. Es ist nicht notwendig zu tun Schalungaber es ist ratsam, es mit Sand aufzufüllen und den Boden zu stopfen.

Wenn Zweifel an der Festigkeit der Wände der Grube bestehen, müssen diese vor dem Gießen mit einem Brett verstärkt werden. Dann genügt es, den Boden mit einer dünnen Schicht flüssigen Zements zu füllen. Nach dem Trocknen können Sie die Bewehrung legen und „sauber“ füllen - mit der Ausrichtung des Horizonts. Vergessen Sie nicht die eingebetteten Teile für die Verankerung von Fässern!

Zement mit Sand mischen - 3 Teile Sand auf 1 Teil Zement. Es ist sehr praktisch, einen elektrischen Betonmischer zu verwenden, aber der Kauf nur für diese Arbeiten (wenn keine Pläne für den Bau anderer Objekte vorliegen) scheint nicht angemessen. Es reicht aus, einen geeigneten Trog zu wählen, der für die Arbeit mit einer Schaufel geeignet ist.

Schleifen Sie mit Zement, rühren Sie zuerst ohne Wasser um - im Gegenteil, vermeiden Sie den vorzeitigen Kontakt und gießen Sie dann allmählich Flüssigkeit ein, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Um kleine Portionen Zement zuzubereiten, können Sie ein Blech aus Eisen oder Sperrholz bearbeiten - wenn keine Mulde vorhanden ist. Befeuchten Sie die Hinterfüllung mit Wasser, bevor Sie das Fundament füllen.

Hypothek zur Montage einer Klärgrube mit Kunststofffässern

Um die Verankerung einer leichten Klärgrube aus Kunststoff durchführen zu können, müssen Metallklammern in die gegossene Betonplatte eingelegt werden

Verwenden Sie zum Ausgleichen der Füllung ein Werkzeug, das wie ein Mopp mit einer flachen Sohle aussieht. Drücken Sie die Sohle auf die Oberfläche und glätten Sie die Lösung leicht. Übrigens erreichen Sie mit der Lösung des zukünftigen Standorts eine bessere Befüllung.

Um zu verhindern, dass die Lösung beim Trocknen Risse bekommt, insbesondere bei heißem Wetter, bedecken Sie den gepolsterten Bereich mit einem dicken Tuch, nachdem der Zement „zerkratzt“ und gewässert wurde. Für einen solchen Zweck ist eine Plane oder ein ähnliches synthetisches Gewebe besser geeignet - hier ist nicht die Benetzung der Oberfläche des Kissens wichtig, sondern die Verlangsamung des Verdampfungsprozesses.

Fahren Sie mit der Installation der Rohre fort, wenn die Fässer installiert, aber nicht vollständig befestigt sind. Nur wenn die gesamte Struktur zusammengebaut ist, können ihre Elemente fixiert werden. Fässer vorzugsweise mit Wasser gefüllt - für Nachhaltigkeit.

All diese Punkte müssen berücksichtigt werden, da der Endmontageschritt die Verarbeitung von Rohr- und Tonnenverbindungen mit Dichtmittel sein wird - während es trocknet, muss sichergestellt werden, dass die Struktur noch vorhanden ist.

Vor dem Auftragen des Dichtmittels auf die Stelle, an der es mit dem Kunststoff in Kontakt kommt, mit einem großen Mittel behandeln Schleifpapier (Nr. 80-100) - für eine bessere Verbindung und Haltbarkeit der Naht. Übrigens kann das gleiche Dichtungsmittel und dreieckige Schals für Steifheit, 3-4 Stücke an der Verbindung, zwischen der Wand des Fasses und dem Rohr angebracht werden. Zum Zeitpunkt des Trocknens der Versiegelung die Tücher mit Draht, Klebeband usw. aufwickeln. - damit sie nicht "ausrutschen".

Installationsschema einer Kunststoff-Klärgrube in einer vorbereiteten Grube

Schematische Darstellung der Vorbereitung der Grube und der Verankerung einer werksseitig hergestellten Klärgrube kann mit eigenen Händen in der Vorrichtung des Kanalobjekts verwendet werden (+)

Nachdem Sie das System auf Wasserdurchfluss getestet haben, fahren Sie mit dem endgültigen Auffüllen der Gräben und Gruben fort. Stampfe den Boden nach und nach und schlafe schichtweise ein. Sie können Steine, Ziegel, etc. für die Steifheit werfen.

An Stellen, an denen die Maschinen möglicherweise von unterirdischen Rohren und Gruben angegriffen wurden, sollten Sie vor dem Verfüllen der Bodenoberfläche mindestens einen Schutzboden aus Brettern herstellen.

Montage und Anschluss der Struktur

So sind alle Materialien fertig. Der nächste Schritt - Löcher in die Fässer für Rohre schneiden. Beschreiben Sie diese Vorgehensweise nicht sinnvoll. Das einzige, was geraten werden kann - nicht sofort ein Loch in die Größe machen - die Rohre mit Mühe einführen lassen, ggf. den Überstand kürzen.

Als nächstes sollten Sie darauf achten, die Rohre im Voraus zu befestigen, da sonst die Unversehrtheit der Nähte durch Verfüllen und Verstopfen von Gräben und Löchern beeinträchtigt werden kann. Rohre können mit allen verfügbaren Werkzeugen befestigt werden - Draht, Schneidebretter, Ziegel - alles.

Vor dem Graben von Gräben und Gräben ist es sinnvoll, die gesamte Struktur ohne Fixierung der Details zusammenzubauen, um alles auf den Boden zu stellen. Rohre können einfach neben den Fässern auf den Boden gelegt werden. Dies wird dazu beitragen, das Markup auf dem Boden genauer zu machen. Nachdem Sie die Konturen der Autobahn und der Gruben mit Stangen und Schnüren bemerkt haben, können Sie mit dem Graben beginnen.

Visuelle Komplettlösung

Der Prozess des Baus einer Klärgrube mit Überlauf aus den Altfässern wird anhand einer visuellen Schritt-für-Schritt-Anleitung dargestellt:

Bildergalerie

Foto von der

Schritt 1: Entwicklung der Grube für die Installation von Fässern

Vor dem Bau einer selbst gebauten Klärgrube wird eine Grube entworfen, deren Abmessungen die Ausführung der Arbeiten erleichtern

Schritt 2: Löcher in Fässern bilden

In den Deckeln beider Fässer, die für eine Klärgrube mit Absorptionsbohrung vorgesehen sind, haben wir ein Loch unter den Flansch des Abwasserrohrs geschnitten

Schritt 3: Anbringen des Flansches an den Löchern in den Fässern

Wir befestigen die Flansche an den Löchern in den Fässern. Bei Bedarf verfeinern wir die Abschnitte

Schritt 4: Löcher in den unteren Lauf schneiden

Das Fass, das für die Vorrichtung des Absorptionsbrunnens vorgesehen ist, wird noch fertiggestellt. In seinem oberen Teil haben wir zwei Löcher für den Eintritt in die Drainagerohre herausgeschnitten

Schritt 5: Seitenloch im oberen Lauf

In den oberen Lauf, der als Aufnahmekammer verwendet wird, schneiden wir nur ein Loch. Es sollte direkt gegenüber liegen, was in den Deckel geschnitten ist.

Schritt 6: Installieren Sie die Aufnahmekammer in der Grube

Installieren Sie den ersten Lauf auf dem gerammten und ebenen Boden der Grube. Wir verbinden den Flansch mit dem Loch im Deckel

Schritt 7: Entwicklung der Aussparung für den zweiten Lauf

So installieren Sie den zweiten Lauf, bevor der erste Schwarm bereits installiert wurde

Schritt 8: Füllen Sie den Kies als Filter

Wir füllen die Vertiefung mit Kies, der die Funktion der Bodenbehandlung des geklärten Wassers aus der Klärgrube übernimmt.

Schritt 1: Entwicklung der Grube für die Installation von Fässern

Schritt 1: Entwicklung der Grube für die Installation von Fässern

Schritt 2: Löcher in Fässern bilden

Schritt 2: Löcher in Fässern bilden

Schritt 3: Anbringen des Flansches an den Löchern in den Fässern

Schritt 3: Anbringen des Flansches an den Löchern in den Fässern

Schritt 4: Löcher in den unteren Lauf schneiden

Schritt 4: Löcher in den unteren Lauf schneiden

Schritt 5: Seitenloch im oberen Lauf

Schritt 5: Seitenloch im oberen Lauf

Schritt 6: Installieren Sie die Aufnahmekammer in der Grube

Schritt 6: Installieren Sie die Aufnahmekammer in der Grube

Schritt 7: Entwicklung der Aussparung für den zweiten Lauf

Schritt 7: Entwicklung der Aussparung für den zweiten Lauf

Schritt 8: Füllen Sie den Kies als Filter

Schritt 8: Füllen Sie den Kies als Filter

Im ersten Teil der Installation wurden die Komponenten der Kläranlage vorbereitet und der Auffangbehälter in die Grube eingebaut.

Weiter führen wir das Gerät der Kamera aus, das Funktionen des absorbierenden Brunnens ausführt:

Bildergalerie

Foto von der

Schritt 9: Flansche und Fittings kleben

Um eine luftdichte Verbindung herzustellen, werden die Armaturen und andere anbringbare Teile mit Klebstoff bepflanzt, der mit dem Material von Abwasserrohren kompatibel ist.

Schritt 10: Anschließen der Filterkammer

Im zweiten Fass schneiden wir den Boden ab und tauchen ihn bis zu der Markierung ein, die es ermöglicht, sich mit dem aufnehmenden Fass zu verbinden.

Schritt 12: Behandlung von Verbindungen mit Silikonkleber

Nachdem wir alle Details des Systems aufeinander abgestimmt und auf die Richtigkeit und Genauigkeit der Installation geachtet haben, verarbeiten wir die Fugen mit einer Klebemasse

Schritt 12: Schließen Sie das Abwasserrohr an

An den im Deckel der Aufnahmekammer eingebauten Flansch kleben wir einen Kunststoffast, an dem wir das Abwasserrohr befestigen

Schritt 13: Installieren von Wasserhähnen im Absorptionsabschnitt

Führen Sie die Kunststoffbögen in die Löcher ein, die im zweiten Zylinder geschnitten wurden, und überprüfen Sie deren Position

Schritt 14: Biegen für die Rohrinstallation

Um die Rohre in die Biegungen einzuführen, drehen Sie sie in die Löcher, so dass die Rohre fast horizontal liegen

Schritt 15: Installieren Sie die Halterung für die Abflussrohre

Um den Abfluss von geklärtem Wasser aus dem Absorptionsschacht zu verbessern, sollten die Abflussrohre, die aus dem Absorptionsschacht austreten, geneigt verlegt werden. Um die Neigung zu gewährleisten, stellen Sie den Stift ein

Schritt 16: Neigungstester

Um die Arbeit an der Markierung des Gefälles und das Anbringen von Heringen zu erleichtern, werden wir ein Gerät herstellen, indem wir ein Klebeband an einer der Kanten der Lamellen oder der ebenen Stange des Gebäudes anbringen

Schritt 9: Flansche und Fittings kleben

Schritt 9: Flansche und Fittings kleben

Schritt 10: Anschließen der Filterkammer

Schritt 10: Anschließen der Filterkammer

Schritt 12: Behandlung von Verbindungen mit Silikonkleber

Schritt 12: Behandlung von Verbindungen mit Silikonkleber

Schritt 12: Schließen Sie das Abwasserrohr an

Schritt 12: Schließen Sie das Abwasserrohr an

Schritt 13: Installieren von Wasserhähnen im Absorptionsabschnitt

Schritt 13: Installieren von Wasserhähnen im Absorptionsabschnitt

Schritt 14: Biegen für die Rohrinstallation

Schritt 14: Biegen für die Rohrinstallation

Schritt 15: Installieren Sie die Halterung für die Abflussrohre

Schritt 15: Installieren Sie die Halterung für die Abflussrohre

Schritt 16: Neigungstester

Schritt 16: Neigungstester

Die Montageschritte zum Aufnehmen und Absorbieren der Kammern sind abgeschlossen. Nun gehen wir zum Bau einer Bodenbehandlungsanlage über, für die wir bereits ein Leuchtfeuer in Form des ersten Zapfens installiert und ein entscheidendes Gerät gebaut haben.

Bildergalerie

Foto von der

Schritt 17: Installieren von Beacons für das Neigen der Verfüllung

Um eine Hinterfüllung mit dem für die Entwässerung erforderlichen Gefälle vorzunehmen, installieren Sie Baken. Zuerst hämmern wir Stifte ein, die die Ränder der Gebäudeebene markieren.

Schritt 18: Nivellieren der Höhe von Beacons

Wir bringen das Messgerät an den montierten Zapfen an. Bei Bedarf passen wir ihre Höhe an die Anleitung des Messgerätes an.

Schritt 19: Installieren eines Satzes von Stiften

Wiederholen Sie den Installationsvorgang der Beacons, bis der für die Installation des Bodenbehandlungssystems vorgesehene Bereich vollständig gefüllt ist

Schritt 20: Sandfüllung mit Sandaggregat

Konzentriert auf die Spitzen der Leuchtfeuer, schlafen wir Kies-Sand-Mischung ein. Nivellieren Sie es mit einer Schaufel, um die gewünschte Neigung zu erreichen

Schritt 21: Prinzip der Hinterfüllungsabstufung

Wenn möglich, ist es beim Füllen eines kiessandigen Kissens wünschenswert, die Abstufung des Materials mit einer Zunahme der Fraktionen von der Basis der Hinterfüllung bis zur Oberseite zu beobachten

Schritt 22: Verlegen der Drainagerohre

Wir setzen Abflüsse auf die mit einem Gefälle versehene Hinterfüllung - perforierte Abwasserrohre, durch die das geklärte Wasser in den Boden abgeleitet wird

Schritt 23: Perforiertes Rohr anschließen

Drainagerohre werden durch Kalt- oder Warmschweißen verbunden. An der Verbindungsstelle dürfen keine Ausbuchtungen und fühlbaren Nähte vorhanden sein.

Schritt 24: Kleben von Bögen und Abflussrohren

Um die Dichtheit an der Verbindung der Abflussrohre und Abzweigungen zu gewährleisten, kleben wir sie. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies schwierig ist, können Sie flexible HDPE-Rohre anschließen

Schritt 17: Installieren von Beacons für das Neigen der Verfüllung

Schritt 17: Installieren von Beacons für das Neigen der Verfüllung

Schritt 18: Nivellieren der Höhe von Beacons

Schritt 18: Nivellieren der Höhe von Beacons

Schritt 19: Installieren eines Satzes von Stiften

Schritt 19: Installieren eines Satzes von Stiften

Schritt 20: Sandfüllung mit Sandaggregat

Schritt 20: Sandfüllung mit Sandaggregat

Schritt 21: Prinzip der Hinterfüllungsabstufung

Schritt 21: Prinzip der Hinterfüllungsabstufung

Schritt 22: Verlegen der Drainagerohre

Schritt 22: Verlegen der Drainagerohre

Schritt 23: Perforiertes Rohr anschließen

Schritt 23: Perforiertes Rohr anschließen

Schritt 24: Kleben von Bögen und Abflussrohren

Schritt 24: Kleben von Bögen und Abflussrohren

Die Installation einer Klärgrube mit einem Filtrationsfeld ist abgeschlossen. Es muss noch die Grube mit Erde gefüllt und mit dem Bau begonnen werden:

Bildergalerie

Foto von der

Schritt 25: Füllen der Kiesgrube

Warten Sie, bis die Kleb- und Dichtstoffe getrocknet sind, und füllen Sie den unteren Teil der Grube mit Kies

Schritt 26: Geotextilien über Kies legen

Kies, den wir einschlafen, bis er mit dem Deckel des unteren Fasses fluchtet, dann bedecken wir die Hinterfüllung mit Geotextil

Schritt 27: Füllen Sie die Grube mit dem weggerollten Boden

Über dem Geotextil schläft eine mit Primer ausgebaute Grube ein

Schritt 28: Füllen Sie die Fässer mit normalem Wasser

Vor dem Anschluss an das Abwassersystem gießen wir klares Wasser in die Auffangkammer, um den Abwasserbehandlungsprozess zu aktivieren

Schritt 25: Füllen der Kiesgrube

Schritt 25: Füllen der Kiesgrube

Schritt 26: Geotextilien über Kies legen

Schritt 26: Geotextilien über Kies legen

Schritt 27: Füllen Sie die Grube mit dem weggerollten Boden

Schritt 27: Füllen Sie die Grube mit dem weggerollten Boden

Schritt 28: Füllen Sie die Fässer mit normalem Wasser

Schritt 28: Füllen Sie die Fässer mit normalem Wasser

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Video Nr. 1 Verwendung von Kunststofffässern bei der Herstellung von Klärgruben:

Video Nr. 2 Die letzten Phasen des Geräts:

Video Nr. 3 Das allgemeine Prinzip der Organisation des autonomen Abwassers:

Wenn die hausgemachte Kunststofffass-Klärgrube einsatzbereit ist, erarbeiten Sie die Regeln für die Verwendung für Familienmitglieder. Stellen Sie sicher, dass nicht zersetzbare Gegenstände - Lumpen, Zigarettenkippen, kleine Gegenstände aus synthetischen Materialien - nicht in die Spülen geworfen werden.

Für den Fall, dass Sie die Kammern selbst reinigen, können Sie vorab eine Abfallgrube vorbereiten. Die Praxis zeigt, dass organischer Schlamm, der mit Erde und gemähtem Gras aus einer Klärgrube gemischt wird, nach drei Jahren zu einem guten Dünger für den Boden wird.

Bitte schreiben Sie Kommentare in das Feld unten. Teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und nützlichen Informationen mit den Besuchern der Website. Stellen Sie Fragen zu kontroversen oder unklaren Punkten.

Bau der Senkgrube: Gerätedesign und Abdichtung

Bau der Senkgrube: Gerätedesign und AbdichtungKanalisation

Das Fehlen eines zentralen Abwassersystems führt dazu, dass in Vororten verschiedene Arten von örtlichen Aufbereitungsanlagen installiert werden. Manchmal reicht es jedoch aus, anstelle einer teur...

Weiterlesen
Septische "Zeder": Überprüfung, Gerät, Vor- und Nachteile, Bewertungen

Septische "Zeder": Überprüfung, Gerät, Vor- und Nachteile, BewertungenKanalisation

Einwohner von Landhäusern, die an den Komfort des Stadtlebens gewöhnt sind, können es sich heute auch leisten, alle Vorteile der Zivilisation zur Hand zu haben. Moderne Kläranlagen ermöglichen es ...

Weiterlesen
Gut abtropfen lassen in einem privaten Haus mit seinen eigenen Händen: wie es zu graben und tun Sie sich

Gut abtropfen lassen in einem privaten Haus mit seinen eigenen Händen: wie es zu graben und tun Sie sichKanalisation

In kleinen Gemeinden ist das allgemeine Abwassersystem nicht. Zugleich die Notwendigkeit, die Sammlung von Abwasser im Vorstadtbereich spielt eine wichtige Rolle zu sichern. Stimmen Sie zu? Kluger ...

Weiterlesen
Instagram story viewer