Wie man Minze richtig trocknet, um gesunde Substanzen zu behalten?

Inhalt des Artikels:

.

Der Sommer endet schnell und nur die Ernte hilft im Winter, die medizinischen Eigenschaften des Hausapothekengartens zu nutzen. Wie man Minze und andere duftende Kräuter trocknet, um ätherische Öle zu konservieren, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die wichtigste Voraussetzung ist die rechtzeitige Sammlung von Pflanzen und die Einhaltung der Empfehlungen von Spezialisten.

Bedingungen der Minzenernte für den Winter

Der Begriff der Rohstoffernte ist das Stadium, in dem er die Marktreife erreicht hat. Dies bedeutet, dass die Herstellung der grünen Masse zu dem Zeitpunkt beibehalten werden sollte, an dem eine maximale Konzentration an Nährstoffen vorhanden sein wird. Wann sammle ich Minze zum Trocknen für den Winter? Die Zeit für die Sammlung von medizinischen Rohstoffen ist die Blütezeit. An diesem Punkt ist die Pflanze mit lebensspendender Kraft gefüllt. Pfefferminze wächst auf einer einzigen Plantage auf fünf Jahre, während der Ertrag im zweiten, dritten Jahr am höchsten ist.

Bei der Minze erfolgt die Erntezeit für Blätter und Stängel je nach Region im Juni und Juli. Wenn zum ersten Mal die Oberseiten der Pflanzen um ein Drittel abgeschnitten werden, dann wird die zweite Ernte Ende Juli wachsen. Die Reinigung sollte in der ersten Hälfte des Tages vor der Hitze erfolgen, um so viele ätherische Öle wie möglich zu erhalten. Zwischen dem Zeitpunkt des Schneidens der Pflanze und dem Beginn des Trocknens sollte nicht mehr als zwei Stunden dauern. Später verlieren die Blätter bereits ihre hellgrüne Farbe, und die getrocknete Masse wird gräulich.

In alten Zeiten in Russland war Minze ein unverzichtbares Attribut des Bades. Birkenbesen mit einem Pfefferminzdampf im Badehaus schwellten sich die Schwarzen und Zar Peter I. Nach dem Bad tranken sie "kalt Infusion von Minze.

Die geerntete Minze wird heilend sein, wenn die Regeln beachtet werden:

  • Die Pflanze wurde während der Wachstumsperiode nicht mit Pestiziden behandelt;
  • Die befahrene Autorennbahn fährt nicht näher als 200 Meter vom Ort der Sammlung von Pflanzen;
  • die Blättchen werden nicht früher als der Beginn des Blühbuschs gesammelt;
  • Zweige mit Blättern werden bei vollblühender Plantage geschnitten;
  • Die Reinigung erfolgt morgens bei trockenem Wetter.
Lesen Sie auch:Agrotechnik des Karottenanbaus

Wie Minze für den Winter zu Hause trocknen?

Die Trocknung ist Konservierung, eine Methode zur Entfernung von Feuchtigkeit. Gleichzeitig hören biochemische Prozesse auf. In trockenem Material entwickeln sich Mikroben und Schimmel nicht, sie sind nur in feuchter Umgebung aktiv. Um den Duft würziger Kräuter zu erhalten, müssen Sie sie richtig trocknen:

  • ohne Zugang zu Sonnenlicht;
  • in einem belüfteten, abgedunkelten Raum mit einer Lufttemperatur von bis zu 30 0;
  • das Stammbündel ist an einem Besen aufgehängt;
  • Blätter legen eine dünne Schicht und periodisch ted.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Minze zu Hause zu trocknen. Die alte klassische Methode bestand darin, Balken an Seilen in einem belüfteten Dachboden zu hängen. Bei gutem Wetter trocknen solche Strahlen eine Woche lang in einem natürlichen Zustand aus. Gleichzeitig bewegen sich alle Aromastoffe beim Trocknen in Blattblätter. Die Pflanze gilt als trocken, wenn die Blätter leicht abbrechen und sich vom Stiel lösen. Dies ist, was Sie nach dem Ende der Trocknung tun müssen.

Wenn nur die Blätter gesammelt werden, müssen sie an einem dunklen Ort und schneller getrocknet werden. Idealerweise wenn das Trocknen in zwei Tagen abgeschlossen ist. Es wäre überflüssig, einen Ventilator zu verwenden, um Feuchtigkeit schnell zu entfernen.

Um die Sammlung zu Hause zu trocknen, können Sie einen speziellen Trockner für Gemüse und Obst verwenden. Das Gerät hat verschiedene Heizmodi, Sie müssen die schwächsten verwenden. Außerdem sollte die Blattschicht dünn sein, damit das Trocknen schneller ist.

Lesen Sie auch:Foto, Anbau und Methoden der Zitronenminze

Lange Zeit haben Pflanzen in ländlichen Häusern über einem russischen Ofen getrocknet. Warme, trockene Luft trocknet die Besen von medizinischen Gebühren ideal ab. Das einzige, was verhindert, ein helles Grün zu bekommen, wird die Abwesenheit von Blackout sein. In diesem Fall werden die Bündel von Tageslicht durch Papierkappen abgedeckt.

Wie trockne ich die Minze für den Winter, wenn die Straße ein langes schlechtes Wetter hat? Ein Mikrowellenherd kann verwendet werden. In diesem Fall werden die Blätter in einer Schicht angeordnet, der Ofen wird für 10 Sekunden periodisch eingeschaltet. In insgesamt 15-45 Sekunden trocknen die Blätter. Richtig getrocknete Pfefferminz bleibt grün.

Wenn die Minze im Ofen getrocknet wird, muss sie auf die Mindesttemperatur erhitzt werden und der Belüftungsmodus wird eingeschaltet. Das Überhitzen der grünen Masse verändert nicht nur die Farbe, sondern zerstört auch den Duft. Blätter, vertrocknet, beginnen sich zu verziehen, die Kanten heben sich. Um ein Übertrocknen des Materials zu vermeiden, müssen Sie die Feuchtigkeit der Blätter häufiger kontrollieren. Es ist optimal, wenn das Trocknen etwa 20 Minuten dauert.

Es ist möglich, einen Haushaltsdehydrator zum Trocknen bei der niedrigsten Temperatur zu verwenden. Füllen Sie nicht alle Fächer gleichzeitig, um eine schnelle Trocknung zu gewährleisten. Blätter im Dehydrator sollten fünf Minuten getrocknet werden.

Lesen Sie auch:Kohlschaufel und Methoden, um es zu bekämpfen

Die Blätter werden in einem Glasbehälter mit einem verschmutzten Stopfen entfernt, in dieser Form behalten sie das Aroma bis zu zwei Jahren. Sie können die Ernte in Bündeln in mit Säcken fest verknoteten Papiertüten lagern. Wie man Minze einlagert, hängt von der Anzahl der Leerzeichen ab. Wenn verschiedene Kräuter zubereitet werden, sind Glaswaren die beste Aufbewahrungsoption. Aber Sie können eine Sammlung von mehreren Kräutern machen, die Vitamin-Tee sein wird. Minze für Tee zum Trocknen wie üblich, später mit anderen gemischt - Thymian, Oregano, Kipreem.

Die Lagerung von Minze in einem trockenen, dunklen, kühlen Ort ermöglicht eine lange Nutzung der Pflanze als Würzmittel oder für medizinische Zwecke. Zuerst ist es notwendig, den Feuchtigkeitsgehalt des Produkts zu überprüfen, wenn nötig, trocknen Sie es.

Mint-Ernte in landwirtschaftlichen Betrieben

Für große Flächen wird die Minzpflückung mit Hilfe spezieller Geräte durchgeführt, die die Pflanzenspitzen mähen und in Behältern sammeln. In der Zukunft wird die lose Masse in speziellen Schränken mit Einblasen, in Zyklontrockner oder in Vakuumapparaten dehydriert. Danach werden die Rohstoffe zerkleinert und zur Weiterverarbeitung geschickt. Ein Teil der Masse wird in medizinischen Sammlungen verwendet oder in reiner Form verpackt. Eine größere Menge ist auf die Herstellung von Dosierungsformen gerichtet.

Video: Wie trockne ich im Isidri-Trockner Minze für den Winter?

Sterilisation von Kappen zum Verschließen in kochendem Wasser, Mikrowelle oder Dampf

Sterilisation von Kappen zum Verschließen in kochendem Wasser, Mikrowelle oder DampfRezepte Und Rohlinge

Inhalt des Artikels: Vorbereitung für die Sterilisation Wie sterilisieren Sie Verschlusskappen? Wie sterilisiert man Falzabdeckungen mit Gummi? Wie werden Schraubver...

Weiterlesen
Rezepte mit einem Foto einer Torte mit einer Kirsche für Hausmannskost

Rezepte mit einem Foto einer Torte mit einer Kirsche für HausmannskostRezepte Und Rohlinge

Inhalt des Artikels: Regeln für die Zubereitung von hausgemachten Kirschkuchen Wie man einen einfachen Kuchen zubereitet, wie man einen Anruf tätigt Ein einfaches Rezept...

Weiterlesen
Rezepte echte italienische Pizza mit Pilzen

Rezepte echte italienische Pizza mit PilzenRezepte Und Rohlinge

Inhalt des Artikels: Schritt für Schritt Rezepte Ernte Füllung Bechamel Arbeiten mit Test Backen Wurst Huhn römischen Legionär...

Weiterlesen