Wie man Honig aus der Waschmaschine macht

Um Honig zum Verkauf zu bekommen, benötigen Sie spezielle Ausrüstung. Wenn Sie ein Anfänger Imker sind, dann kann Geld für teure Ausrüstung nicht sein. Dies ist jedoch kein Hindernis, da der Honigabsatz aus improvisierten Mitteln hergestellt werden kann, beispielsweise aus einer Waschmaschine.

Viele Imker sagen, dass selbstgemachte Ausrüstung sicherer und effizienter ist als die gekaufte.

Inhalt des Materials:

  • 1Arten von Honigkäfern
    • 1.1Vorteile
  • 2Vorbereitung auf die Arbeit
    • 2.1Benötigte Teile und Zubehör
    • 2.2Werkzeuge
  • 3Anleitung: Aus der Waschmaschine eine Honigschleuder mit eigenen Händen machen
    • 3.1Kassetten
    • 3.2Wiederaufbau der Waschwanne
    • 3.3Vorbereiten der Querstange
    • 3.4Den Rotorstab machen
    • 3.5Stand
  • 4Manuelle oder elektrische Honigschleuder
  • 5So installieren und verwenden Sie selbstgemachten Honig

Arten von Honigkäfern

Die Honigschleuder hat ein einfaches Design, so dass Sie sie einfach zusammenbauen können. Aber zuerst müssen Sie entscheiden, aus welchem ​​Material es hergestellt werden soll. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Holzbehälter. Zuvor waren alle Honigtrinker aus Holz. Sie müssen die Konstruktion nicht einsammeln, denn dieses konventionelle Fass ist geeignet.
  • Aluminiumbehälter. Einfache und praktische Lösung. Sie können einen großen Topf, Fass oder Tank nehmen.
  • Edelstahl. Für das vorgefertigte Gehäuse können Sie Bleche aus Edelstahl kaufen und durch Schweißen verbinden. Und Sie können den Tank von einer alten Waschmaschine benutzen. Vorteile eines solchen Materials sind Haltbarkeit, Haltbarkeit und auch einfache Wartung (Sie können schnell nach der Arbeit waschen).
  • Ein Kunststoffbehälter kann ebenfalls verwendet werden. Nehmen Sie dazu den Tank aus der Waschmaschine "Baby" oder einen anderen Behälter aus dickem und strapazierfähigem Kunststoff.

Die Abmessungen der Honigschleuder hängen direkt vom Durchmesser der Rahmen mit Honigwaben ab.

Die Basis des Geräts sind Kassetten. Mit Hilfe von Klammern werden Rahmen mit Waben auf Kassetten fixiert, die Zentrifuge dreht sich schnell, wodurch Honig extrahiert wird. Es entwässert von den Wänden und tritt durch den Wasserhahn in den vorbereiteten Behälter aus.

Vorteile

Es gibt zwei Arten der Konstruktion einer Honigschleuder - sie ist radial und sehnenförmig. Wir werden Radial herstellen, und deshalb:

  • Radial-Honig-Extraktor bietet eine höhere Produktivität bei den gleichen Dimensionen der Struktur.
  • Das Gerät, das mit einem Elektromotor ausgestattet ist, ermöglicht Ihnen, schnell mit dem Pumpen fertig zu werden und Honig zu bekommen. Während der manuelle Antrieb unwirksam ist.
  • Honig aus den Rahmen wird so qualitativ entfernt, dass ihre Oberfläche sauber bleibt.
  • Dank der Struktur der Struktur rotiert nur die Trommel während des Betriebs. Daher ist die radiale Honigschleuder langlebiger und zuverlässiger.
  • Rahmen in einem solchen Gerät sind nicht beschädigt und kleben nicht an den Wänden. Darüber hinaus erfordert der Prozess keine ständige Überwachung auf Ihrer Seite.

Vorbereitung auf die Arbeit

Um alle notwendigen Details vorzubereiten, müssen Sie die Struktur der Struktur verstehen. Radial-Honigschleuder besteht aus:

  1. Passend für die Größe des Containers, der den Rahmen vollständig aufnehmen soll.
  2. Der Antriebsmechanismus.
  3. Kassette oder Subframes.

Da das Gerät mit Honig in Kontakt kommt, verwenden Sie keine Zinkteile. Sie können oxidiert werden, was zum Verderben des Produkts führt. Wenn es einen Wunsch gibt, können Sie den Behälter mit Farbe für Metall malen, um ein ästhetischeres Aussehen zu geben.

Benötigte Teile und Zubehör

Für eine hausgemachte Honigschleuder ist die sowjetische Waschmaschine "Siberia" oder "Alma-Ata" perfekt. Nachdem wir die detaillierte Zeichnung betrachtet haben, werden wir definiert, dass es für das Zusammenbauen benötigt wird:

  • Balken aus Stahl 4х80 mm, Länge messen vom Durchmesser des Tanks. Machen Sie die Kanten der Löcher und biegen Sie sie so, dass sie dann am Körper befestigt werden.
  • Handelt es sich um ein manuelles Laufwerk (typisch für kleine Volumina), dann benötigen Sie einen Griff aus einer Metallstange.
  • Die Metallhalterung ist 4x80 mm.
  • Stahlstangen oder Beschläge für Krankentragen.
  • Für die Untergestellbasis werden Stahlbänder mit einer Dicke von 2 mm verwendet.
  • Gears konische Art in der Anzahl von zwei Stücken.
  • Stahlstange als Welle.
  • Metallplatte für den Bolzen am Boden der Honigschleuder.

Werkzeuge

  • Vice.
  • Schweißgerät mit Elektroden.
  • Der Bulgare.
  • Vorschlaghammer und Amboss.
  • Lötkolben.

Anleitung: Aus der Waschmaschine eine Honigschleuder mit eigenen Händen machen

Die Ausrüstung ist schnell genug gemacht, Hauptsache man wählt alle Komponenten richtig aus, damit man sie später nicht mehr machen muss. Lassen Sie uns überlegen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Honigwagen herstellen können.

Kassetten

Ein Casing Frame ist in Kassetten, Standardgrößen: 435x300 mm installiert. Wenn Sie einen gekauften Rahmen verwenden, dann geht es noch kleinerer Durchmesser.

Reihenfolge der Arbeit:

  1. Falten Sie das Rechteck aus den Ecken von 550 und 520 mm Länge, 1 mm dick. Für die Zuverlässigkeit ist es besser, die Struktur durch Schweißen zu befestigen, aber Sie können es auch mit Schrauben festziehen.
  2. Um das Netz vom Draht in den Hilfsrahmen zu ziehen, machen Sie kleine Löcher um den Umfang herum. Mit einem rostfreien Draht durch die Löcher ziehen, um ein Gitter zu bilden. Insgesamt ist es notwendig, zwei solche Netze zu machen.
  3. Erstellen Sie zwei Kanäle aus rostfreien Ecken mit einer Breite von 40 mm und einer Dicke von 1 mm.
  4. Bringen Sie hausgemachte Gitter zwischen den Kanälen an. Um ein Ende der Kassette zu schweißen, schweißen Sie einen Stahlstreifen.
  5. Befestigen Sie die zwei Metallhalterungen von der Kassettenrippe an den Kanal - von oben und unten. Später wird das Design mit dem Rotor verbunden.

Die Kassetten sind bereit. Als nächstes schauen wir uns an, wie man eine Waschmaschinenwanne vorbereitet.

Wiederaufbau der Waschwanne

Alle Öffnungen am Boden des Tanks müssen isoliert sein. Schneiden Sie dazu das Patchwork vom Blech auf die Größe der Löcher und befestigen Sie diese mit einer Schweißmaschine. Um die Dichtheit zu prüfen, gießen Sie Wasser in die Struktur.

Da alle Löcher blockiert sind, müssen Sie ein zusätzliches Loch zum Pumpen von Honig machen. Mit einem Bohrer in die Wand, direkt neben dem Boden des Tanks aus der Waschmaschine bohren. Sie können die Kanten mit einem Gummiring abdecken, oder Sie können einen Gewindebohrer verschweißen, der bei Bedarf leicht überlappt.

Wenn Sie sich entscheiden, ein einfaches Loch zu hinterlassen, dann müssen Sie eine Metallplatte anbringen, um es zu überlappen. Es ist an der Schraube befestigt. Wenn Sie schließen müssen, drehen Sie die Platte und blockieren Sie den Fluss.

Vorbereiten der Querstange

Für die Querstange nehmen Sie einen 4 mm dicken Metallstreifen. Die Länge hängt vom Durchmesser des Tanks ab. Verwenden Sie einen Bohrer, um Löcher um die Kanten zu bohren, so dass die M10-Schraube installiert werden kann. Machen Sie außerdem zwei Löcher näher an der Mitte der Querstange, wie in der Abbildung gezeigt.

Mit einem Lötkolben die Platte erwärmen und die Kanten im rechten Winkel biegen.

Markieren Sie nun den Aufstellungsort auf dem Tank. Setzen Sie dazu die Querstange genau in die Mitte, markieren Sie den Platz für die Löcher auf dem Tank mit dem Marker. Bohren Sie Löcher in die markierten Stellen, sichern Sie die Querstange mit Schrauben.

Den Rotorstab machen

Nehmen Sie einen Stahlstreifen von 15-20 mm Breite und 4 mm Dicke. An den Kanten der Bar musst du auf das Loch machen.

Jetzt müssen Sie die Leiste reparieren. Machen Sie dazu eine Welle. Nimm die Haarnadel und schneide den Faden darauf. Bohren Sie ein Loch in der Mitte der am Tank befestigten Querstange und installieren Sie den Bolzen. Von oben auf der Haarnadel stellen Sie das Kegelrad fest und nehmen Sie die Mutter. Befestigen Sie die Querstange des Rotors von unten und befestigen Sie sie mit einer Kontermutter.

Es bleibt noch eine weitere Bar vorzubereiten. Sie benötigen einen Metallstreifen 600x15 mm. Entlang der Kanten Löcher machen und biegen. Jetzt mit den Bolzen die Löcher der Rotorstreifen zusammen mit den Rahmenhalterungen befestigen. Die mobile Struktur ist fertig.

Dank der Vorrichtung des Rotorrahmens können Sie die eine oder die andere Seite drehen. Dadurch können Sie Honig aus der Wabe extrahieren und den Rahmen vollständig entleeren.

Stand

Achten Sie darauf, einen stabilen Tank unter dem Tank zu bauen, so dass Sie dann einen Behälter für das Sammeln von Honig setzen können. Sie können es aus einer Metallstange machen. Drehen Sie den Ring von der Stange, so dass er etwas größer ist als der Bodendurchmesser des Tanks. Die Enden sind durch Schweißen fixiert.

Von der gleichen Stange, machen Sie so weit wie die Beine und installieren Sie die Struktur. Zur Stabilität können Metallstreifen an die Beine geschweißt werden.

Manuelle oder elektrische Honigschleuder

Es bleibt der Antriebsmechanismus zu installieren. Die Frage stellt sich: Welchen Antrieb sollte ich wählen? Wenn Ihre Umsätze in der Imkerei nicht zu hoch sind, nehmen Sie am besten eine Hand.

Tatsache ist, dass bei der Installation des Elektromotors auch eine Vorrichtung vorgesehen sein muss, die die Anzahl der Umdrehungen regelt. Das ist wichtig, denn bei hohen Geschwindigkeiten bricht das Auto einfach die Rahmen - und das führt zu einem direkten Verlust.

Nach dem Abpumpen des Honigs kehren die Rahmen in die Bienenstöcke zurück, wo die Bienen wieder mit Honig gepumpt werden, wenn es ein "Bestechungsgeld" gibt. Aber wenn es ein sauberer Rahmen ist, brauchen die Bienen Zeit, um die Wabe aufzubauen. Daher verlieren Sie auch Zeit und Geld.

Eine andere Sache - manuelle Fahrt, wo Sie die Arbeit selbständig einstellen können. Um es zu machen, befestigen Sie die Halterung an der Querstange. Dann wird ein gebogener Stab mit einem Faden hindurchgeführt. Am Ende das Ritzel mit der Mutter sichern.

So installieren und verwenden Sie selbstgemachten Honig

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie den Honigwagen installieren.

Installieren Sie das Gehäuse in der Halterung. Überprüfen Sie, ob die Struktur stabil ist. Unter dem Wasserhahn eine große Kapazität, können Sie schwenken. Montieren Sie den Rahmen mit den Waben in die Kassetten und starten Sie den Mechanismus durch Scrollen des Griffs.

Das ist wegen der unnötigen Teile und der alten Waschmaschine können Sie nützliche Ausrüstung für die Imkerei machen.

Wie man eine Bewässerungspumpe aus einer alten Waschmaschine macht

Wie man eine Bewässerungspumpe aus einer alten Waschmaschine machtSelbst Gemachte Kleider

Wenn Sie eine funktionierende Pumpe von einer alten Waschmaschine haben, können Sie eine anständige Anwendung finden. Mit der richtigen Verbindung und Installation kann das Teil für das Abpumpen vo...

Weiterlesen
Wie man eine Räucherkammer aus einer Waschmaschine macht

Wie man eine Räucherkammer aus einer Waschmaschine machtSelbst Gemachte Kleider

Wenn Sie gerne rauchen, aber es gibt kein extra Geld für einen guten professionellen Raucher, aber es gibt eine alte Waschmaschine - Sie können Geschäftliches mit Vergnügen verbinden.Aus der Waschm...

Weiterlesen
Wie man einen Betonmischer von einer Waschmaschine macht

Wie man einen Betonmischer von einer Waschmaschine machtSelbst Gemachte Kleider

Dachte um zu bauen? Dann brauchen Sie einen Betonmischer, um Zementmörtel zu mischen. Aber wo man es bekommt? Kaufen - teuer, je mehr du es brauchst, es kann nur einmal sein.Die Ausgabe kann ein se...

Weiterlesen