Krankheiten der Pflaumen und der Kampf gegen sie, ein Foto, das dem Züchter helfen soll

Inhalt:


Hier werden einige Pflaumenkrankheiten und deren Bekämpfung beschrieben, sowie ein Foto, das dem Gärtner helfen soll. Jede Krankheit ist auf der Pflege- und Präventionsphase leichter zu verhindern. Alle Krankheitsquellen ein für alle Mal auszurotten, ist unmöglich, sie werden in das Programm der Natur aufgenommen. Aber um zu verhindern, dass Viren und Pilze in ihrem Garten nicht zugelassen werden, haben die Menschen gelernt.

Klassifizierung von Pflaumenkrankheiten

Bevor Sie ein Messer oder ein Sprühgerät nehmen, müssen Sie herausfinden, welche Krankheit ein bevorzugter Pflaumenbaum besucht hat. Krankheiten werden durch ihre Verteilung und Wirkung in drei Arten unterteilt:

  • -Pilz;
  • bakteriell;
  • -Virus.

Nicht übertragbare Krankheiten können durch falsche Pflege verursacht werden. Betrachten Sie Fotos von Pflaumenkrankheiten und bekämpfen Sie sie.

Wenn die Pflaumenblätter unter Rost leiden, müssen der Wacholder und die Anemone aus dem Garten entfernt werden.

Pilzerkrankungen

Pilzerkrankungen übertragen sich von Baum zu Baum mit verdicktem Laub, das lange Zeit vor Regen und Tau nicht trocken war. In einem warmen, feuchten Sommer wurzeln Pilzsporen, die von außen mitgebracht werden, im Gewebe und bilden ein Myzel. Ein paar Tage - die Krankheit beherbergt bereits, frisst die Früchte und das Laub. Beispiele für solche Krankheiten sind Pflaume monilioz, Klyasterosporiose, Rost.

Oft leidet ein Baum an mehr als einer Krankheit. Fungizide zerstören Pilzkrankheiten, es gibt systemisch wirkende Medikamente. Verwenden Sie für Insektenschädlinge und -krankheiten verschiedene Substanzen.

-Spezialisten sagen, dass Moniliasis oder moniliale Verbrennung die schrecklichste Krankheit ist. Ein Zeichen der Krankheit ist das sofortige Trocknen einzelner Äste. Die Blätter werden schwarz, fallen aber nicht ab, die Früchte wachsen weiter. Die Infektion wird auch in die Frucht eingebracht, wenn sich Kratzer oder Wunden auf der Haut befinden, die zu einer Erkrankung der Pflaume führen - Graufäule der Frucht. Streitigkeiten werden von einer Beere zur anderen weitergereicht und kommen in Kontakt. Infolgedessen ist die Ernte ruiniert und es dauert lange, bis die Infektion ausgerottet ist. Der Pilz lebt in der Frucht, Blätter fallen, überwintern, werden sich im Frühjahr wieder vermehren.

Lesen Sie auch: Die Wahl des richtigen Bewässerungssystems für den Garten stellt eine Garantie für reichliche Ernten dar.

Eine andere Krankheit, die den Wirt ohne Ernte verlassen kann, ist eine Beuteltier- oder Pflaumetasche. Ein Zeichen, dass sich die Krankheit manifestieren wird, ist eine lange Blüte, eine lange Frucht wird gegossen, die lange grün bleibt, braun wird, austrocknet und fällt. Nur Früchte sind betroffen.

Lesen Sie auch: Wie schnell Kompott aus Äpfeln und Pflaumen hergestellt werden kann: Rezepte, Konserven und nützliche Tipps

Viruserkrankungen

Viruserkrankungen sind für jede Pflanze schrecklich. Schauen Sie sich das Foto von viralen Pflaumenkrankheiten an, der Kampf gegen sie ist bisher der Einsatz systemischer Medikamente. Die Krankheit betrifft das Gefäßsystem, wird durch blattfressende und saugende Saftinsekten übertragen. Für Pflaume ist eine beängstigende Krankheit Sharka oder Pocken. Sie kann sogar mit Klee zum Baum gehen. Eine andere Viruserkrankung ist der chlorotische Ringblattfleck. In diesem Fall werden die Blätter aufgehellt, die ausgetrocknete Platte wird in den Löchern, der Baum wird unterdrückt. Blattlocke kann erscheinen. Jede Änderung der Blattspreite des Sämlings sollte beim Kauf alarmieren.

Bakterielle Krankheiten

Bakterielle Krankheiten werden durch Mikroben und Bakterien verursacht, die mit dem Pflanzmaterial( Werkzeug) übertragen werden. Auf den Blättern erscheinen kleine Flecken. Der innere Teil der Platte trocknet aus, zerbröckelt und außen ist ein klarer Rand sichtbar, und das Blatt ist aufgehellt. Früchte sind mit schwarzen und braunen Flecken bedeckt. Pflaumen werden ungenießbar, fallen ab.

Es kommt vor, dass dünne Äste auf den Ästen erscheinen - der Besen der Hexe. Das ist Mykoplasmose. Eine ansteckende Plakette bildet sich auf den Blättern.

Nicht-Infektionskrankheiten umfassen Akupunktur, die durch unachtsames Beschneiden verursacht wird, wenn der Gummibaum versucht, die Wunde zu straffen. Die Pflege von Steinbäumen sollte daher so sorgfältig wie möglich sein. Aus keinem Grund kann dieser Abfluss austrocknen. Der Grund liegt in der Nähe von Grundwasser, Einfrieren oder der Boden passt nicht zum Baum.

Lesen Sie auch: Besonderheiten beim Anpflanzen, Wachsen und Pflücken von Pflaumen in Ihrem Garten - Empfehlungen von ausländischen Gärtnern

Wie Sie sehen, schwächt es den Baum, entzieht der Ernte die Krankheiten der Pflaume und ihre Behandlung sollte rechtzeitig erfolgen, damit der Baum nicht stirbt.

Prävention und Volksheilmittel gegen Pflaumenkrankheiten

Die Prävention von Pflaumenkrankheiten ist die richtige Wahl unter dem Baum. Der Boden sollte fruchtbar sein, die Pflanze muss zusätzlich gefüttert und präventiv behandelt werden. Um den Kindergarten von Blattkrankheiten aus dem Garten zu befreien, wird er nicht in Kompost eingesetzt, verbrannt. Das Fass muss nach dem Bleichen geprüft werden. Pristyvolny Kreis sauber zu halten, ohne Unkraut.

Es gibt keine Rezepte zur Bekämpfung von Pflaumenkrankheiten mit traditionellen Methoden, nur spezielle Chemikalien befassen sich damit. Auch das vorbeugende Sprühen im Frühjahr sollte mit kupferhaltigen Zubereitungen erfolgen.

Video über

-Steinobstkrankheiten
Warum haben deine Orchideen schlaffe Blätter? Auf der Suche nach Antworten

Warum haben deine Orchideen schlaffe Blätter? Auf der Suche nach AntwortenPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Ursachen von weichen Blättern in Orchideen Überhitzung Frostbeulen und Schädlinge Mangel an Feuchtigkeit Wurzelprobleme Video über die Verwendung von Glukose, wenn schlaffe B...

Weiterlesen
Probleme der Dracaena - gelbe und trockene Blätter

Probleme der Dracaena - gelbe und trockene BlätterPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Anzeichen von Dracaena-Krankheiten und deren Beseitigung Die dracaena gelben Blätter, was soll ich tun? Was soll ich tun, wenn die Blätter der Dracaena trocknen?Video über d...

Weiterlesen
Was ist die Krankheit der Aspidistra?

Was ist die Krankheit der Aspidistra?Pflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Ohne Vorsicht wird Aspidistra gelb und trocknet Merkmale der Bewässerung und Düngung von Aspidistra Die Ursache der Krankheit Aspidistra - Wasser Warum wachsen die Aspidistr...

Weiterlesen