Mit eigenen Händen ein Gewächshaus bauen


Wenn zu früh Frost in Ihrer Region auftritt und Sie die Erntesaison wirklich verlängern möchten, ist der Bau eines Gewächshauses die beste Lösung. Ein Gewächshaus mit warmen Beeten hilft Ihnen, Kulturpflanzen bis zur zweiten Herbsthälfte anzubauen. Sie können ein Fabrikgewächshaus bestellen und etwas mehr Geld ausgeben, Sie können Geld sparen und es selbst machen.

Baustoffe

Für den Bau eines Gewächshauses benötigen Sie:

  1. Metallrohr mit einem Durchmesser von 72 mm zur Herstellung von Pfählen. Die Tiefe der Grube unter dem Rohr sollte größer sein als die Gefriertiefe. Die Länge des Rohres sollte 10-20 cm länger sein als die Tiefe der Grube unter dem Rohr.
  2. Metallplatten zur Herstellung von Stützen für die Färse.
  3. Holzdicke 10 cm
  4. Hardware. Um den Balken an der Stütze zu befestigen, müssen Sie Schrauben mit einer Länge von 8 cm verwenden.
  5. Metallprofile mit einer Mindeststärke von 10 cm für die Herstellung von Bögen. Rohre für die Herstellung von Bögen funktionieren nicht, da sie aufgrund der während des Biegens aufgebrachten Kraft abflachen können.
  6. Polycarbonatplatte für Gewächshausbeschichtung.
  7. Montageband zur Befestigung von Polycarbonatplatten auf den Gewächshausbögen.
Lesen Sie auch: Was Sie wissen müssen, wenn Sie Feigen im Garten anbauen?

Auch für die Konstruktion der Stirnwand des Gewächshauses werden dünnere Profile und Türscharniere benötigt.

Herstellung eines Gewächshauses

Es ist erforderlich, ein Rohr mit einem Durchmesser von 72 mm in 10 Segmente gleicher Länge zu schneiden. Für die Region Moskau beträgt die Länge des Rohrabschnitts 1,7 m( die Tiefkühltiefe beträgt + 20 cm).An den Rohren sind Metallplatten angebracht, in deren Mitte Sie Löcher für große Schrauben bohren müssen. Die Platten selbst müssen mit den Rohren durch Schweißen verbunden werden. Als nächstes werden die Rohre zementiert. Wenn der Zement aushärtet, kann ein Holzbalken auf den Pfählen angebracht werden. Nachdem das Holz um den Umfang des Gewächshauses gelegt wurde, werden Metallprofile darauf platziert, und anschließend wird die gesamte Struktur mit großer Hardware befestigt.

Lesen Sie auch: Vorbereiten der Straße für den Winter

Als Nächstes müssen Sie den Bogen mit Teski oder einer speziellen Maschine erstellen. Bögen werden auf Metallprofilen installiert und an die Basis des Gewächshauses geschweißt.

Die Länge der Metallträger für die Herstellung von Bögen muss nach folgender Formel berechnet werden: "Abstand zwischen den Absatzpfählen" X 1.5.Da das Profil beim Erstellen des Bogens führen kann, müssen Sie es an der Regel ausrichten.

Als Nächstes müssen Sie Führungsbalken installieren, die als zusätzliche Unterstützung für die Polycarbonatplatte dienen. Sie sind auf 1,5 m Höhe und 2,5 m auf dem Bogen eingestellt.

Lesen Sie auch: Vorbeugung und Behandlung von Kokzidiose bei Kaninchen

Es ist notwendig, ein Blatt Polycarbonat zu schneiden und es mit einem Montageband auf den Trägern zu befestigen.


Die Tür zur Färse besteht aus Metallprofilen mit geringerem Durchmesser. Innerhalb des Rahmens ist eine Polycarbonatplatte installiert, in die zuvor Türscharniere eingesetzt wurden.

Wie trockne ich Rosen?

Wie trockne ich Rosen?Hausgemacht

Inhalt des Artikels: Welche Rosen eignen sich besser zum Trocknen? Trocknen von Rosen am Seil Trocknen von Rosen im Sand Wie werden Rosen getrocknet? Sehr beeindruck...

Weiterlesen
Wie macht man im Garten Betten ohne Bretter?

Wie macht man im Garten Betten ohne Bretter?Hausgemacht

Inhalt des Artikels: Standardbetten Schmale Betten Hohe Betten( ohne Bretter) Stationäre Betten von Slate - Video Ich habe im Fernsehen gehört, wie ma...

Weiterlesen
Wie kann man einen neuen Schluck Leben in alte, unnötige Dinge stecken? (Video)

Wie kann man einen neuen Schluck Leben in alte, unnötige Dinge stecken? (Video)Hausgemacht

Sicherlich gibt es im Land viele alte Dinge, die nicht für eine bestimmungsgemäße Weiterverwendung geeignet sind. Sie müssen sich nicht beeilen, um sie wegzuwerfen. Jedes Ding kann eine Chance fü...

Weiterlesen