Wachsende süße Yalta-Zwiebeln in der mittleren Spur

Yalta-Zwiebel ist eine bekannte südliche Sorte dieser Pflanze, die einen Referenzgeschmack und ein Aussehen aufweist. Der Anbau einer solchen Ernte in der mittleren Spur ist möglich, jedoch nicht gerechtfertigt, da sich die resultierenden Zwiebeln grundlegend von den im südlichen Gebiet angebauten unterscheiden.

Inhaltsverzeichnis

  • Beschreibung der Yalta-Zwiebeln
  • Wie unterscheidet man die Krim-Zwiebeln von anderen Sorten?
  • Züchtung von Sämlingen
  • Anpflanzen im Freiland
  • Pflanzenpflege
  • Krankheiten und ihre Vorbeugung
  • Ernte und Lagerung von Erntekulturen

Beschreibung von Jalta-ZwiebelArtname - der Krimbogen. Die beschriebene Pflanze ist eine Salatsorte und weist viele positive Eigenschaften auf, von denen die ätherischen Öle hauptsächlich einen geringen Gehalt aufweisen, so dass die Zwiebeln die Schleimhäute nicht reizen und in ihrem Geschmack keine Bitterkeit und Schärfe aufweisen.
Yalta-Zwiebeln in Bündeln zur Lagerung gebunden
Der einzige Ort, an dem Yalta-Zwiebeln angebaut werden, ist die Südküste der Krim. Wenn Sie eine solche Pflanze in anderen Regionen anbauen, wird der Geschmack intensiver und die Sorte verliert ihre Originalität.

Trockene Skalen, die eine Schutzschicht darstellen, können in lila oder rosa lackiert werden. Saftige Skalen mit einer Dicke von bis zu 7 Millimetern werden in Weiß oder Hellrosa lackiert. In einem Kopf befinden sich nicht mehr als 7 solcher Schichten. Die Birne hat eine leicht abgeflachte abgerundete Form. Der Hauptvorteil wird sein Geschmack sein, in dem es keine ausgeprägte Bitterkeit und Schärfe gibt.

Die Vegetationsperiode der Sorte dauert 140-150 Tage nach , woraus wir schließen können, dass die Pflanze eine lange Zeit braucht, um die Früchte vollständig zu reifen.

Wie unterscheidet man die Crimean-Zwiebeln von anderen Sorten?

Yalta-Salatzwiebeln werden sehr oft geschmiedet. In den Regalen der Geschäfte sieht man die roten Köpfe, die nicht die Hauptmerkmale der Sorte haben, sondern nach ihrem Namen genannt werden. Um solche Situationen zu vermeiden und den Look von Yalta von Fälschungen zu unterscheiden, sollte auf die folgenden Merkmale achten:

Krimzwiebel im Schnitt
  1. Wenn Sie die Zwiebel halbieren, können Sie feststellen, dass sie aus mehreren dicken und saftigen Schichten besteht, deren Anzahl nicht über 7 liegt.mi Stücke;
  2. Yalta-Bogen verursacht keine tränenden Augen und andere Körperreaktionen. Es ist kein ausgeprägter Geruch vorhanden;
  3. Im Geschmack sind solche Früchte süß und angenehm, es gibt keine Bitterkeit und Schärfe;
  4. Die Reifung fällt im Juli, und die Haltbarkeitsdauer reifer Köpfe beträgt nicht mehr als 4-5 Monate. Wenn wir diesen Faktor berücksichtigen, können wir feststellen, dass es unmöglich ist, einen solchen Bogen am Ende des Winters, im Frühjahr und zu Beginn des Sommers zu kaufen.

Anbau von Sämlingen

Um Yalta-Zwiebeln im Gartengrundstück anzubauen, müssen zunächst die Sämlinge reproduziert werden. Samen werden Ende Februar und Anfang März in einem Gewächshaus oder Gewächshaus ausgesät. Für den Fall, dass die optimale Temperatur noch nicht ermittelt wurde, werden Behälter mit Sämlingen zu Hause auf der Fensterbank abgestellt.

Als fruchtbares Substrat für die Keimung von Saatgut wird eine Mischung verwendet, die zu gleichen Teilen aus Gras und Humus sowie 50 g Mineraldünger besteht. Die Erde wird so in den Behälter gegossen, dass die Dicke der Bodenschicht 15 Zentimeter nicht überschreitet.

Vor dem Einpflanzen wird das Saatgut 30-40 Minuten in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat eingeweicht. Dieses Werkzeug hilft bei der Desinfektion des Pflanzmaterials. Im nächsten Schritt werden die Samen gemäß den Anweisungen in einem Wachstumsstimulator platziert. Dieses Verfahren erhöht die Chancen für einen erfolgreichen Anbau der Ernte.

Der Anbau von Sämlingen beginnt mit der Aussaat von Samen. Sie befinden sich in einem Abstand von 5 Zentimetern in den Nuten. Der Abstand zwischen den einzelnen Sämlingen beträgt 1 cm. Samen breiteten sich auf der Oberfläche aus, sprühten mit Erde und sprühten aus dem Spray.

Jalta Zwiebelpflege im Bereich

Um möglichst viele Triebe wachsen zu lassen, sollten die folgenden Regeln für das Züchten von Pflanzen beachtet werden:

  1. Anfangs wird der Sämlingsbehälter in einem warmen und gut beleuchteten Bereich mit mit einer Lufttemperatur von mindestens 25 Grad gehalten;
  2. Nach 2-3 Wochen nach der Aussaat der Samen sollten die ersten Sprossen rollen, . In diesem Fall wird der Behälter in einen kühleren Raum mit einer Temperatur von 15 bis 20 Grad gebracht und das Licht bleibt auf demselben Niveau. Dies ist notwendig, um das Herausziehen der Sämlinge zu verhindern;
  3. Der Oberboden sollte immer nass sein;
  4. 2 Wochen nach der Aussaat werden die Pflanzungen mit komplexen Mineral- und Stickstoffdüngern gedüngt. Eine Woche später machen Ammoniumnitrat;
  5. Sobald die Sämlinge wachsen, werden sie so verdünnt, dass der Abstand zwischen den Pflanzen mindestens 1 cm beträgt;
  6. Vor dem Einpflanzen der Sämlinge in den Boden wird die Bewässerungsmenge schrittweise reduziert.
Bevor Pflanzen im Freiland gepflanzt werden, müssen sie gehärtet werden. Dazu wird der Behälter mit den Sämlingen den ganzen Tag auf die Straße gebracht, mit Einsetzen des Abends wird der Behälter wieder in den Raum gebracht. Im Durchschnitt wurde die Pflanzung innerhalb von 7 Tagen gelöscht.

Bepflanzung im Freiland

Die Bepflanzung im Freiland beginnt mit der Auswahl eines Kulturstandorts. Es muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Der Ort muss unter offener Sonne stehen, da dieser Faktor den Geschmack und die Qualität der Zwiebeln beeinflusst;
  2. Unter natürlichen Bedingungen wächst die Yalta-Zwiebel in Gegenden, in denen Weinsuppe als Boden fungiert. Zu Hause müssen Sie möglichst naturnahe Bedingungen schaffen. Der Boden muss fruchtbar sein;
  3. Es wird nicht empfohlen, die Pflanze dort zu pflanzen, wo andere Sorten wachsen. Die besten Vorläufer sind Kartoffeln, Kohl, Tomaten und Gemüse.
Yalta-Zwiebeln im Gartenbereich

Im Herbst wird der Boden bis zu einer Tiefe von 30-40 cm sorgfältig ausgehoben. Zu diesem Zeitpunkt ist die Erde nivelliert und von Schmutz und Unkraut befreit. Es ist auch notwendig, fruchtbare und mineralische Verbindungen herzustellen. Im Frühjahr wird der Boden mit Ammoniumnitrat und Kaliumsalz gespeist.

Um den Boden lockerer zu machen, muss der Frühling mit dem Einsetzen des Frühlings alle 7-10 Tage einmal gemäht werden.

-Setzlinge werden Anfang April auf offenem Boden gepflanzt. Wenn Sie die Bedingungen von zu spät einhalten, können Sie den Ertrag erheblich reduzieren.

Für die Landung sind flache Rillen mit einer Breite von mindestens 40 cm vorgesehen. Zwischen den Furchen bleibt der gleiche Abstand. Sämlinge werden in einem Abstand von 10 cm voneinander gepflanzt. Nachdem die Zwiebelwurzeln bedeckt sind, wird der Boden verdichtet und gründlich bewässert.

Pflanzenpflege

Um eine reiche Ernte zu erzielen, müssen Sie die Pflanzungen richtig pflegen. Der süße und saftige Geschmack von Yalta-Zwiebeln hängt von der Anzahl der Bewässerungen ab. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen, er sollte immer feucht sein. Wenn Sie diese Regel nicht berücksichtigen, werden die Köpfe scharf und bitter.

Setzlinge von Yalta-Zwiebeln
Bewässerungsanlagen sollten 20 Tage vor der Ernte gestoppt werden. Dies führt zu einer längeren Haltbarkeit.

Für die volle Entfaltung der Zwiebeln wird die Erde regelmäßig gejätet und gelockert. Dies ist notwendig, damit die Pflanze möglichst viel Sonnenlicht, Sauerstoff und Feuchtigkeit erhält.

Die Yalta-Zwiebel reagiert sehr gut auf Düngemittelanwendung, daher wird ihr alle 10-12 Tage abwechselnd mit folgenden Zusammensetzungen gefüttert:

  • -Mullein, in 1k5-Verhältnis in Wasser verdünnt oder in 1k10-Verhältnis mit Wasser verdünnt;
  • 20 g Kaliumchlorid und 40 g Superphosphat, gelöst in 10 Liter Wasser.

-Krankheiten und ihre Vorbeugung

-Jalta-Zwiebeln haben eine gute Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Krankheiten. Die einzige Bedrohung besteht in der Möglichkeit des Verrottens der Wurzeln, wenn der Boden benetzt ist. Die Bewässerung der Pflanzen sollte daher reichlich, aber mäßig sein.

Andere Methoden zur Prävention von Krankheiten sind die rechtzeitige Umsetzung aller landwirtschaftlichen Arbeiten. Eine gepflegte Pflanze bewältigt Probleme viel besser.

Ernte und Lagerung der Ernte

Die Ernte erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, verglichen mit anderen Sorten, nämlich Ende August und Anfang September. Zu diesem Zeitpunkt erreicht die Yalta-Zwiebel den Höhepunkt ihrer Reife. Es lohnt sich zu bedenken, dass Sie die Arbeit beim Ernten nicht verzögern können, da der Herbstregen die Früchte verrotten kann. Lagerung von Yalta-Zwiebeln in

-Geflechten: Die Zwiebeln können unter allen Lagerbedingungen 4-5 Monate frisch bleiben:

  1. Die Lufttemperatur sollte innerhalb von 10-15 Grad liegen;
  2. Die Luft muss trocken sein, die Ernte wird am besten bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent gehalten.
  3. Die Lampen sind durch lange Triebe miteinander verbunden. Die ursprüngliche Lagerungsmethode wird die Herstellung von Zwiebelgeflechten sein. In jedem Fall wird die zugehörige Frucht an der Decke aufgehängt, um ein Berühren der Früchte zu vermeiden. Die Jalta-Zwiebel

ist eine der leckersten und bekanntesten Salatsorten, kann aber nur auf der Krim angebaut werden. An anderen Orten verlieren Früchte ihren attraktiven Geschmack und andere Eigenschaften. Der landwirtschaftliche Anbau einer Sorte erfordert bestimmte Fähigkeiten und einen soliden Geschäftsansatz.

Richtige Pflege von Frühlingszwiebeln vor dem Winter

Richtige Pflege von Frühlingszwiebeln vor dem WinterZwiebeln

Im Mai besteht manchmal der Wunsch nach frischen Frühlingszwiebeln. Es ist jedoch so üblich, dass das Gemüse im Frühling gepflanzt wird, daher gibt es keine solche Möglichkeit. In letzter Zeit ge...

Weiterlesen
Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von chinesischen Zwiebeln

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von chinesischen ZwiebelnZwiebeln

Der wissenschaftliche Name der Pflanze klingt nach kaudalem Geflügel. Sie ist allgemein bekannt als Stern von Bethlehem, chinesischem Bogen, indischem Bogen und sogar Mongolisch, obwohl Südafrika...

Weiterlesen
Was ist der beste Weg, Zwiebelsätze vor dem Pflanzen im Frühjahr zu tränken?

Was ist der beste Weg, Zwiebelsätze vor dem Pflanzen im Frühjahr zu tränken?Zwiebeln

Erfahrene Gärtner sammeln für die Zeit der Arbeit vor Ort wertvolle Informationen über den Anbau einer bestimmten Kultur. Einfache Tipps helfen, die Erträge zu verbessern und eine gute Qualität i...

Weiterlesen