So lagern Sie Rettich: 4 Methoden der Lagerung im Kühlschrank und 1 - für die Ernte

Knuspriger Rettich kann unter bestimmten Bedingungen lange gelagert werden
Knuspriger Rettich kann unter bestimmten Bedingungen lange gelagert werden

Wir lieben diese rot-pinkfarbenen Wurzelfrüchte für einen saftigen, würzigen Geschmack, knackiges Fruchtfleisch, viele Vitamine und Nährstoffe. Rettich erinnert oft an den Beginn des Sommers und warme Tage. Aber nicht jeder weiß, dass Sie in der kalten Jahreszeit Ihr Lieblingswurzelgemüse essen können. Ich werde Ihnen alle Funktionen zur Aufbewahrung von Rettich vorstellen.

Nuancen der Lagerung von Wurzelgemüse

Die Haltbarkeit von Rettich hängt direkt von der Sorte ab. Frühreife Sorten unterscheiden sich nicht in ihrer Haltbarkeit und „leben“ nicht länger als eine Woche, während Herbstsorten unter richtig geschaffenen Lagerbedingungen bis zum frühen Frühjahr halten können.

Verschiedene Sorten haben unterschiedliche Haltbarkeit
Verschiedene Sorten haben unterschiedliche Haltbarkeit

Da Radieschen anspruchsloses Gemüse sind, können Sie sie auf verschiedene Arten aufbewahren.Bei Raumtemperatur - Das Gemüse verblasst mehrere Tage lang nicht. Wenn Sie es also in naher Zukunft verwenden möchten, sollten Sie sich kaum Gedanken über die Frische machen.

  • Im Kühlschrank - Rettich hält länger: von einer Woche bis 4, je nach Art der Lagerung.
  • Keller - ein idealer Ort zum "Ablegen" von Gemüse im Winter. Bei ordnungsgemäßer Lagerung und ausgewählter Sorte kann Wurzelgemüse mehrere Monate lang gegessen werden.

Im Kühlschrank

Radieschen können auf zwei Arten im Kühlschrank aufbewahrt werden:

  • trockene Lagerung;
  • "Nasse" Lagerung.

Gleichzeitig ist es nicht erforderlich, das Gemüse einzufrieren, aber es ist besser, eine spezielle Schachtel für Gemüse zu bevorzugen: Es herrscht eine optimale Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Bevor Sie das Gemüse in den Kühlschrank stellen, müssen Sie es von Schmutz- und Laubresten befreien.
Bevor Sie das Gemüse in den Kühlschrank stellen, müssen Sie es von Schmutz- und Laubresten befreien.

Ist es möglich, den Rettich für den Winter einzufrieren? Da das Wurzelgemüse für seine Fähigkeit bekannt ist, Feuchtigkeit aufzunehmen und abzugeben, wird der Rettich nach dem Einfrieren nicht nur verlieren Sie seine Form und Elastizität und verlieren Sie alles Wasser und sehen Sie aus, als würden Sie im geschmolzenen Matsch schweben Wirbelsäule.

Frost ist ein zweifelhaftes Ereignis für Radieschen, aber im Winter wird eingelegtes Gemüse von allen genossen
Frost ist ein zweifelhaftes Ereignis für Radieschen, aber im Winter wird eingelegtes Gemüse von allen genossen

Die folgende Anleitung enthält eine detaillierte Beschreibung, wie Radieschen im Kühlschrank frisch gehalten werden:

Bild Beschreibung
table_pic_att15058506054 Methode 1: im Paket

Diese Option hält die Rüben 10 Tage lang elastisch und saftig:

  • Ernte oder frisch gekauftes Obst wird von oben verarbeitet (es ist wichtig, es nicht an der Wurzel zu schneiden, sondern den „Schwanz“ von 2-3 cm zu lassen);
  • Wurzeln werden nicht geschnitten;
  • Rüben in einer Plastiktüte aufbewahren (kann leicht benetzt sein) und zur Aufbewahrung aufbewahren;
  • Die Packung ist nicht zusammengebunden. Zur besseren Belüftung können Sie die Packung zusammenbinden und mehrere Löcher in sie bohren.
table_pic_att15058506065 Methode 2: in einem Glas Wasser

Mit dieser Option kann der Rettich ein bis zwei Monate lang frisch liegen, verliert aber gleichzeitig schnell seine Nützlichkeit:

  • in ein Glas gegossen gekühltes abgekochtes Wasser;
  • Rettich leicht mit einem Tuch ausgeraubt, aber nicht gewaschen;
  • Spitzen beschnitten und in ein Glas Wasser gegeben;
  • Die Dose wird fest verschlossen und zur Aufbewahrung aufbewahrt.
  • Das abgekochte Wasser wird alle 4–5 Tage gewechselt.
table_pic_att15058506086 Methode 3: mit Tops
  • Eine frisch geerntete Ernte wird geerntet und vom Boden gereinigt (es ist wichtig, die Rüben nicht zu waschen, sondern nur den überschüssigen Boden abzuschütteln)
  • Das Bündel kann in einen angefeuchteten Beutel oder einen Behälter mit Wasser gelegt werden.
  • Die Spitzen sollten regelmäßig angefeuchtet werden, damit der Rettich etwa eine Woche hält.
table_pic_att15058506117 Methode 4: Getrockneter Rettich

Sie können ein Gericht nicht nur aus frischem, sondern auch aus getrocknetem Gemüse zubereiten:

  • gehacktes Gemüse wird einige Minuten in kochendem Salzwasser gekocht;
  • das entstehende Knüppel wird im Ofen getrocknet;
  • getrockneter radieschen wird in beuteln oder beuteln verpackt und bis zu mehreren monaten in der gemüseabteilung gelagert.

Beschädigte Wurzelfrüchte (mit Rissen, Bissen, Anzeichen von Verfall usw.) werden viel weniger gelagert, daher sollten sie vor dem Verlegen aus der Gesamtmasse entfernt werden.

Im Keller

Wie man Rettich für den Winter rettet? Natürlich im Keller, aber es ist wichtig, die richtige Sorte zu wählen. Solche Früchte liegen ruhig bis Februar: die ideale Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Keller.

Die Aufbewahrung von Radieschen im Keller erfolgt in speziellen Kisten mit Sand oder Sägemehl. Die Box passt sowohl aus Kunststoff als auch aus Holz (Sie können es selbst machen).

Das Prinzip, Gemüse im Keller zu lagern, ist bei jeder Sorte gleich.
Das Prinzip, Gemüse im Keller zu lagern, ist bei jeder Sorte gleich.

Beschaffungsprozess:

  • Die Ernte erfolgt von oben (vergessen Sie nicht, kleine „Schwänze“ wie auf dem Foto unten zu hinterlassen);
  • Rettich sollte nicht gewaschen werden, Sie können nur schütteln oder reiben;
  • Auf dem Boden der Schachtel ist leicht feuchter Sand oder Sägemehl aufgetürmt.
  • eine Schicht Wurzelfrüchte auslegen;
  • eine Schicht Sägemehl oder Sand (so verteilt, dass die Rüben vollständig bedeckt sind);
  • wieder eine Schicht Rettich usw .;
  • Die letzte Schicht sollte sandig sein (aus Sägemehl).
Sie sollten die Oberseiten nicht vollständig kürzen, Sie müssen einige Zentimeter lassen
Sie sollten die Oberseiten nicht vollständig kürzen, Sie müssen einige Zentimeter lassen

Während der Lagerung ist es notwendig, die Feuchtigkeit des Sandes regelmäßig aufrechtzuerhalten, verrottendes Gemüse zu entfernen, damit die Rüben so lange wie möglich liegen.

Fazit

Sie können damit im Winter, Herbst und sogar im frühen Frühling knusprigen Rettich oder Gerichte essen. Dazu müssen Sie lediglich die Lagerbedingungen erfüllen und die richtige Sorte auswählen. Der Preis für Mühe mit saisonaler Zubereitung: Winterleckereien und die Überraschung Ihrer Gäste mit einem frischen Gemüse auf dem Tisch, und das ist viel wert.

Das Video in diesem Artikel zeigt die Eigenschaften der Aufbewahrung von Rettich, um die Frische so lange wie möglich zu erhalten. Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese in den Kommentaren.

Wie man mehr lilacs in einer Vase halten - 3 Regeln und Notfallmaßnahmen

Wie man mehr lilacs in einer Vase halten - 3 Regeln und NotfallmaßnahmenLagerung

Inhalt1 Der richtige Ansatz1.1 Regel 1. Wasseraufbereitung1.2 Regel 2. Platzieren einen Blumenstrauß1.3 Regel 3. Tricks der langen Blüte2 Notfallreanimation3 AbschlussUm Flieder in einer Vase lange...

Weiterlesen
Wie das Fleisch zu halten, ohne Kühlung für eine lange Zeit: 11 Ways für Fleisch und Fisch

Wie das Fleisch zu halten, ohne Kühlung für eine lange Zeit: 11 Ways für Fleisch und FischLagerung

Inhalt1 Lagerung ohne Kühlung1.1 7 Möglichkeiten für Fleischprodukte1.2 4 ist ein Verfahren zum Fisch2 Am EndeFleisch kann ohne Kühlung gelagert werden, wenn Sie es handhaben.Speichern Sie das Gefr...

Weiterlesen
Wie Propolis nach Hause speichern - 5 Empfehlungen

Wie Propolis nach Hause speichern - 5 EmpfehlungenLagerung

Inhalt1 Speicherfunktionen1.1 Speichermethoden und Variationen Propolis Zubereitungen1.2 Lagerungshinweise2 AbschlussOuse - ein echter „Schatz“ gestreifter Honig InsektenViele von Ihnen wissen über...

Weiterlesen